Bauarbeiten Theodor Heuss Anlage
ACHTUNG!
Haupteingang: Zufahrtstraße gesperrt

Bis Anfang September ist die Theodor-Heuß-Anlage am Haupteingang in eine Richtung gesperrt. Derzeit kann man von Neuostheim kommend nicht die Theodor-Heuss-Anlage vor dem Luisenpark-Haupteingang befahren. Grund hierfür sind Bauarbeiten der Stadt Mannheim, bei denen die Fahrbahn erneuert wird. Alle Menschen, die mit dem PKW von der A656 kommend zu uns anreisen, sollten nicht über Neuostheim, sondern (am Planetarium vorbei) die Abfahrt Zentrum nutzen.
 

Heide und Gräser
Bereit für die BUGA
Heide & Gräser

Nahe der KlangOase ist mit den jüngsten Gärtnerischen Thementagen "Heide & Gräser" eine neue, zeitgemäße Beetlandschaft entstanden, die alle Register der modernen Gartenkultur zieht. In natürlich Anmutung steckt hinter dem Beet eine ganz klare gartenplanerische Struktur, traditionelle Erikapflanzen haben in Kombination mit der Trendpflanze Gras einen sehr modernen Auftritt! Der Luisenpark macht sich damit nach und nach fit für die BUGA2023: Mit jeder neuen Ausgabe der Thementage entsteht neues, spannendes Grün im Park! 

Kunstspaziergang
Skulpturen unter freiem Himmel
Kunstspaziergang

Gemeinsam mit der Kunsthalle Mannheim veranstalten wir in regelmäßigen Abständen unsere Kunstspaziergänge. Dies sind herrlich-entspannte Rundgänge durch unseren Park, bei der Sie unsere bildhauerische Sammlung näher kennen lernen können. Mit dem letzten Kunstspaziergang am 15. September verabschieden wir uns in die Winterpause!

Ponykurse
Tierbegegnungen mit Mini-Shetlands
Kinderkurs Pony-ABC

Mit den Mini-Shetland-Ponys Folly Foot und Robert auf dem Bauernhof, gibt es in regelmäßigen Abständen rund um das Jahr die Pony-Schnupperkurse im Luisenpark. In diesen Kursen werden Tierbedürfnisse erspürt und der natürliche, achtsame Umgang mit den Ponys erlernt.

Lageplan Neue Parkmitte
Da wächst was!
Architektur-Visionen zur Neuen Parkmitte

Rund um den Kutzerweiher soll ab 2020 die Neue Parkmitte des Luisenparks entstehen. Alle Neubauten sind so geplant, dass sie sich zum See hin orientieren und perfekt in die landschaftlichen Elemente des Parks einfügen. Über die Ideen der Planer kann man sich schon jetzt freuen.

Fernmeldeturm Box
Umbau Kasse Fernmeldeturm
Eingänge aktuell

Derzeit sind wir in den letzten Zügen der Erneuerung unserer Parkzugänge! Gute Neuigkeiten: Der Zugang Fernmeldeturm ist nun fertig! Er wurde noch barrierefreier gestaltet, sodass die Zugangsrampe zum Park noch flacher und so breit ist, dass bequem mindestens zwei Kinderwägen aneinander vorbei können. Die Kasse am Haupteingang ist zu den regulären Kassenöffnungszeiten uneingeschränkt nutzbar. Die inzwischen automatisierten Zugänge Unterer Luisenpark & Fichtenstraße sind mit Jahreskarte oder mit am Haupteingang erworbenem Tagesticket nutzbar: tägl. ab 9 Uhr bis eine Stunde nach Kassenschluss.

Seven Soulmate Tour 2019
Seebühnenzauber Finale
SEVEN & SOULMATE

Das Seebühnenzauber-Finale am 24. August ging erwartungsgemäß mit tosenden Beifallsstürmen für einen Ausnahmekünstler zu Ende. Den krönenden Abschluss der sommerlichen Veranstaltungsreihe bildete der Schweizer Musiker SEVEN, der uns bereits vor zwei Jahren beehrte und der sogar einen  Überraschungsgast dabei hatte: Cassandra Steen! Wir freuen uns schon auf den Seebühnenzauber 2020...

Der Luisenpark Mannheim

Der Luisenpark Mannheim hat an 365 Tagen im Jahr viel zu bieten und nicht umsonst zieht es jährlich rund 1,2 Millionen Besucher in den Mannheimer Luisenpark, bekannt als eine der schönsten Parkanlagen Europas. Auf geschwungenen Parkwegen und vorbei an sprühenden Wasserfontänen und blühenden Baum- und Strauchgruppen drehen viele ruhesuchende Spaziergänger täglich ihre meditativen Runden.

Familien mit Kindern genießen es, am Wochenende sich einfach einen Tag lang im Park treiben zu lassen - ganz ohne Plan, und doch immer mit sehr viel Abwechslung: Viele Themenspielplätze wie der Matschspielplatz, der riesige Wasserspielplatz, der Burg- und Abenteuerspielplatz und viele Kleinkindspielbereiche sorgen für eine bei Eltern sehr begehrte Vision für den Abend: Das Kind ist so erfüllt wie erschöpft! Input für die kleinen Köpfchen gibt es übrigens in unseren abwechslungsreichen Tierrevieren: Meerschweinchen, Pinguine aus dem Humboldt-Strom Chiles, Flamingos aus Afrika, das kleinste Krokodil der Welt und Mini-Haie - alles da! Auf dem Bauernhof darf man auf Tuchfühlung gehen und kann die Nutztierhaltung hautnah erleben. Für Fragen stehen unsere Tierpfleger natürlich gerne bereit. Und bei schlechtem Wetter lockt unser großer natürlicher Indoorspielplatz mit viel Sand und Holzspielgeräten jenseits von Bällebad und Hüpfburg tausende Kids der Region an.

Die Wissbegierigen zieht es außerdem in die Grüne Schule, die Kreativen und Ambitionierten zum Freizeithaus, Kulturinteressierte zur Seebühne und zum Seebühnenzauber  oder in den Chinesischen Garten, die kunstvolle Anlage mit ihrem originalgetreu erbauten, größten Chinesischen Teehaus Europas. Der Geheimtipp bei schlechtem Wetter oder im Winter ist, neben den vielen im Park freilebenden Tieren, wie etwa den Pelikanen oder den Weißstörchen, das Pflanzenschauhaus: Hunderte Arten von bunten Schmetterlingen beobachten, sich von den Farben der Unterwasserwelt in die Tiefen der Meere entführen lassen oder in „Mannheims Dschungel“ auf subtropische Safari gehen – hier ist (fast) alles möglich.

Kein Wunder also, dass der Mannheimer Luisenpark bei der Bürgerbefragung regelmäßig Platz 1 der Freizeiteinrichtungen der Metropolregion Rhein-Neckar besetzt! Romantiker setzen auf den Gebirgsbach oder eine Gondoletta-Fahrt im gelb-weißen Bötchen auf dem Kutzerweiher. Ob in Feierlaune bei einem der großen Familien- und Parkfeste oder ganz entspannt in der einzigartigen KlangOase, in der man in freier Natur sphärischen Klängen lauschen kann: Der Luisenpark bietet Erholung, Kultur und Natur pur – eben „Alles im grünen Bereich“!