Halloween
Müssen wir leider absagen
Halloween

Schweren Herzens haben wir uns dieses Jahr noch einmal dazu entschieden, unser Halloween-Fest nicht zu veranstalten. Die Gründe haben mit der Pandemie und Struktur dieses Fests zu tun, das zum einen davon lebt, dass nicht nur "gegruselt", sondern eben auch "gewuselt" wird – und zumindest letzteres geht schlecht mit Abstand.

Gondoletta Box
Seit 25.10. in der Winterpause
Gondolettas

Seit Montag, 25.10.2021 sind unsere gelb-weißen Bötchen, die Gondolettas, in der Winterpause. Zur nächsten Saison können Besucher dann wieder über den Kutzerweiher gleiten. Jetzt kümmert sich Käpt'n Mario erst einmal um das Einholen der Boote und ihre Verbringung ins Winterquartier. Über den Winter werden die Boote dann inspiziert, damit sie im Frühling wieder sicher am Start sind.

ParkPost Box
NEU: Der Park-Newsletter
JETZT ANMELDEN

Seid Ihr schon "Park-Post-Leser"? Nein? Dann das hier: Unsere neue Park-Post ist für alle, die es wissen wollen: Wo blüht‘s gerade schön, und: Wo gibt es Tiernachwuchs zu sehen? Wann ist die Baustelle endlich fertig? Unsere Parks haben eine Menge zu erzählen! Und weil das so ist, haben wir mit der Park Post einen Newsletter für Euch gemacht: Er kommt per Email direkt in Euer Postfach – wenn Ihr wollt – und hält euch vier Mal im Jahr mit Geschichten aus Herzogenriedpark und Luisenpark auf dem Laufenden! Hier geht's zur Anmeldung

maske
Parkbesuch
Ohne Voranmeldung

Aktuell dürfen Besucher ohne Voranmeldung und negativen Covid19-Schnelltest in den Luisenpark, auch zu Veranstaltungen auf der Seebühne, kommen. Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiter. Die medizinische Maske nicht vergessen. Wer allerdings die Innenbereiche (Gastronomie, Freizeithaus) oder den Grillplatz besuchen möchte oder sich sonst auf Begünstigungen beruft, muss seine Impfung/Genesung nachweisen oder den Nachweis eines Schnelltests einer öffentlichen Stelle (Apotheke, Testcenter...), der nicht älter als 24 Stunden ist, vorlegen. Bei Veranstaltungen und Kursen erfassen wir die Kontaktdaten vor Ort.

KlangOase Box
Aktuell
Was ist auf, was zu?

Das Freizeithaus ist offen (mit Kontakterfassung & 3G im Innenbereich), die Duojing-Bahn fährt, der Bollerwagen-Verleih ist in Betrieb. Trampolin und Minicars NUR bei gutem Wetter. Die Gondolettas sind in der Winterpause, auch der Wasserspielplatz macht mittlerweile Winterschlaf. Snacks/Speisen & Getränke gibt es im Seerestaurant, im Café Pflanzenschauhaus, im Teehaus und an den Kiosken Wasserspielplatz und Freizeithaus. Der Bauernhof-Innenbereich und das Pflanzenschauhaus (außer das Restaurant und die WCs) sind pandemiebedingt noch geschlossen. Alle Eingänge, Spielplätze und WCs sind geöffnet.

Test
Covid19-Test am Haupteingang
GGG und AHA

Besucher können sich vor dem Haupteingang auf Covid19 testen lassen. Dies ist erforderlich für den Besuch der Innenbereiche der Cafés & Restaurants sowie Freizeithaus und Grillplatzes. Der negative Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Genesene, Geimpfte und schulpflichtige Kinder sind vor der Testpflicht befreit, müssen dies aber nachweisen. Es gelten die AHA-Regeln und der 1,5 Meter-Abstand, außerdem in Innenbereichen, bei Veranstaltungen bis zum Sitzplatz, wenn's eng wird & auf Spielplätzen für Erwachsene die Maskenpflicht (FFP2-Maske/vergleichbar). Kontaktdaten werden bei Veranstaltungen/in Innenbereichen vor Ort erfasst.

BUGA Partnerstädtegärten
Die BUGA-Box
Neues von der BUGA23

Willkommen im BUGA-Kasten – lauft Euch schonmal warm für die 2023. Gute Nachrichten: Im Luisenpark planen wir derzeit ein größeres Areal, in dem wir Gartenkultur aus Mannheims verpartnerten Städten zeigen. Präsentiert wird hier sozusagen ein floral-kultureller Mikrokosmos der jeweiligen Partnerstadt! Es gibt Pflanzen und verschiedene landestypische Gartengestaltungsarten aus Haifa/Israel, aus Toulon/Frankreich und aus allen weiteren Partnerstädten Mannheims zu sehen – bei uns im Luisenpark. Wir laden Euch schonmal ein auf die grüne Reise in Mannheims Partnerstädte.

Neue Parkmitte
Da wächst was!
Projekt Neue Parkmitte

Die Umsetzung der Neuen Parkmitte mit ihren großzügigen Gebäuden, den offen gestalteten Erlebnisräumen und den modernen Tiergehegen hat im letzten Jahr begonnen und geht weiter voran. In einem ersten Bauabschnitt wird das zwischen Pflanzenschauhaus und Kutzerweiher liegende Areal mit Gastronomie, Unterwasserwelt, einer begehbaren Freiflugvoliere und einer neuen Pinguinanlage umgesetzt. Besucher können live zusehen auf der "Baggerroute"! Wer es ruhiger mag, schlägt vom Haupteingang aus kommend links die ruhigere "Baumroute" ein.

Nimmersattstörche/rote Sichler
Umzug der Tiere
Bewegungsmelder

Ende September hieß es auch für die Nimmersattstörche & Roten Sichler: Umziehen! Und zwar vorübergehend nach Essen und Dresden. Zum Glück kommen sie wieder und können sich auf eine große neue Freiflugvoliere freuen. Für Tierfreunde gibt es aber auch während des Umbaus viel zu entdecken: die Tiere auf dem Bauernhof, die Zebramangusten, Kaninchen, die Rosaflamingos oder die geheimnisvollen Eulen!

Jahreskarte Box
Bis 30. April 2022 gültig
Die Jahreskarte

In diesem Jahr gilt unsere Jahreskarte pandemiebedingt von April bis April. Das "Ticket ins Grüne" 2021 hat also eine Gültigkeit bis Ende April 2022. Wer das Ticket hat, ist also nicht nur für die kommenden Herbst- und Winterspaziergänge gerüstet, sondern auch für die ersten Sonnenstrahlen im nächsten Frühjahr. Und dann kann wieder verlängert und natürlich auch neu erworben werden! Wir jedenfalls freuen uns auf Euren Besuch.

Arbeiten im Park
Mitarbeiter (m/w/d) gesucht!
Arbeiten im Luisenpark

Ein geschickter Personal-Akquisiteur bei einem großen schwedischen Textilkonzern hat einmal geschrieben: "Sie sind doch eh schon die ganze Zeit hier, warum lassen Sie sich nicht dafür bezahlen?" Wer also noch mehr Zeit im Luisenpark verbringen will, für den haben wir hier das perfekte Angebot: ARBEITEN IM LUISENPARK! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Pinguine
Gut „gelandet“ in Frankfurt
Umzug der Pinguine

Der Baustart für die Neue Parkmitte hat begonnen und das Gelände zwischen Pflanzenschauhaus & Gondoletta-Anleger ist freigeräumt! Viele unserer Tiere sind nun in Zwischenquartieren untergebracht: Die Pinguine haben ein neues Übergangsdomizil im Frankfurter Zoo gefunden. In einem kleinen Film dazu erfahrt Ihr, wie es den Frackträgern in der Mainmetropole so geht! Wem die Pingus am Herzen liegen, der kann mit einer Spende deren Reisekasse aufbessern.

Bollerwagen vorreservieren Sommerflor
Müssen vorab reserviert werden
Leih-Rollstühle

Derzeit müssen unsere Rollstühle aufgrund von Engpässen vorab reserviert werden. Entweder per Email an information@stadtpark-mannheim.de oder unter der Telefonnummer 0621 - 4100550 oder 0621 - 4100520. Wir danken unseren Besuchern für Ihr Verständnis und wünschen viel Spaß im Park!

Der Luisenpark Mannheim

Aktuell

16.9.2021

Aktuell dürfen Besucher ohne Voranmeldung und negativen Covid19-Schnelltest in den Luisenpark kommen. Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiter. Die medizinische Maske nicht vergessen. Wer die Innenbereiche unserer gastronomische Einrichtungen im Park oder den Grillplatz besuchen möchte oder sich sonst auf Begünstigungen beruft, muss den Nachweis eines Schnelltests einer öffentlichen Stelle (Apotheke, Testcenter...), der nicht älter als 24 Stunden ist, dennoch vorlegen. Nachweislich Geimpfte & Genesene sind von der Testpflicht befreit.

Besucher können sich vor dem Haupteingang des Luisenpark auf Covid19 testen lassen. Dies ist erforderlich für den Besuch eines Restaurants (Innenbereich) im Park sowie wenn Besucher den Grillplatz besuchen möchten. Dann muss die Bescheinigung über einen negativen Covid19-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorgelegt werden. Genesene und Geimpfte sind vor der Testpflicht befreit, müssen dies aber, ob für den Gastronomiebesuch oder für sonstige Ausnahmen auch nachweisen. AHA: In Warteschlangen, in den Restaurants, in WCs, auf Veranstaltungen bis zur Einnahme des Sitzplatzes und auf Spielplätzen (hier: für Erwachsenen) gilt die Maskenpflicht (FFP2-Maske oder vergleichbare medizinische Maske), außerdem gilt in Warteschlangen und engen Bereichen der Abstand von 1,5 Metern.

Veranstaltungsbesuch im Park: Der Nachweis eines negativen Covid19-Schnelltest oder einer Impfung bzw. Genesung ist derzeit für den Besuch der eintrittfreien Veranstaltungen auf der Seebühne nicht erforderlich. Vor Ort gilt aber weiterhin: Eine FFP2- oder medizinische Maske ist beim Betreten des Veranstaltungsbereiches bis zum Sitzplatz zu tragen. Das Abstandsgebot (1,5 m) gilt insbesondere auf dem Weg zum Sitzplatz und zurück. Wir erfassen die Kontaktdaten vor Ort. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt nach den geltenden Vorgaben.

*****

Der Luisenpark Mannheim – einer für alle!

Der Luisenpark Mannheim hat an 365 Tagen im Jahr viel zu bieten und nicht umsonst zieht es jährlich rund 1,2 Millionen Besucher in den Mannheimer Luisenpark, bekannt als eine der schönsten Parkanlagen Europas. Auf geschwungenen Parkwegen und vorbei an sprühenden Wasserfontänen und blühenden Baum- und Strauchgruppen drehen viele ruhesuchende Spaziergänger täglich ihre meditativen Runden.

Familien mit Kindern genießen es, am Wochenende sich einfach einen Tag lang im Park treiben zu lassen - ganz ohne Plan, und doch immer mit sehr viel Abwechslung: Viele Themenspielplätze wie der Matschspielplatz, der riesige Wasserspielplatz, der Burg- und Abenteuerspielplatz und viele Kleinkindspielbereiche sorgen für eine bei Eltern sehr begehrte Vision für den Abend: Das Kind ist so erfüllt wie erschöpft! Input für die kleinen Köpfchen gibt es übrigens in unseren abwechslungsreichen Tierrevieren: Meerschweinchen, Pelikane oder das kleinste Krokodil der Welt!

Außerdem haben wir noch Pinguine aus dem Humboldt-Strom Chiles zu sehen, diese sind derzeit allerdings im Frankfurter Zoo untergebracht, da wir zur Bundesgartenschau 2023 eine neue Parkmitte bauen und den Tierbereich großzügig umgestalten. Mehr zur neuen Parkmitte finden Sie hier...

Auf dem Bauernhof mit Ziegen, Hasen, Mini-Shetland-Ponies und unseren beiden Jersey-Rindern Heidi und Clara darf man auf Tuchfühlung gehen und kann die Nutztierhaltung hautnah erleben. Für Fragen haben unsere Tierpfleger natürlich ein offenes Öhrchen! Bei schlechtem Wetter lockt unser großer natürlicher Indoorspielplatz mit viel Sand und Holzspielgeräten jenseits von Bällebad und Hüpfburg tausende Kids der Region an.

Die Wissbegierigen zieht es außerdem in die Grüne Schule, die Kreativen und Ambitionierten zum Freizeithaus, Kulturinteressierte zur Seebühne und zum Seebühnenzauber oder in den Chinesischen Garten, die kunstvolle Anlage mit ihrem originalgetreu erbauten, größten Chinesischen Teehaus Europas. Unsere Unterwasserwelt ist derzeit geschlossen, da auch sie zur Bundesgartenschau 2023 komplett umgestaltet wird. Der Geheimtipp bei schlechtem Wetter oder im Winter ist, neben den vielen im Park frei lebenden Weißstörchen, das Pflanzenschauhaus: In „Mannheims Dschungel“ kann man auf subtropische Safari gehen oder im Schmetterlingshaus, das zur BUGA23 zum Südamerikahaus umgestaltet wird, sich von hunderten bunter Schmetterlinge umflattern lassen!

Kein Wunder also, dass der Mannheimer Luisenpark bei der Bürgerbefragung regelmäßig Platz 1 der Freizeiteinrichtungen der Metropolregion Rhein-Neckar besetzt! Romantiker setzen auf den Gebirgsbach, eine entschleunigende Gondoletta-Fahrt im gelb-weißen Bötchen auf dem Kutzerweiher oder Entspannung in der einzigartigen KlangOase, in der man in freier Natur sphärischen Klängen lauschen kann: Der Luisenpark bietet Erholung, Kultur und Natur pur – eben „Alles im grünen Bereich“!