SCHAU MAL, WAS DAHINTER STECKT!


Spannende Entdeckungen für Kindergartengruppen bietet die Grüne Schule Luisenpark rund ums Jahr mit ihrem vielfältigen, umweltpädagogischen Programm. Besonders Vorschulkinder können im Park Tiere und Pflanzen erforschen und viele interessante Dinge über sie erfahren. Spielerisch werden die Kinder an die verschiedenen Themen herangeführt und ganz nebenbei können sie beim Lauschen, Schnuppern, Schmecken oder Berühren ihre Sinne trainieren.

Ganzjährig
Von Kuh, Schaf & Co.
Wer die Milch macht, ist ja wohl klar, oder? Doch wie groß ist eigentlich ein echtes Schwein und woher kommt der dicke Wollpullover? Die Kinder lernen Bauernhoftiere ganz nah kennen, erfahren was sie fressen, wie sie riechen oder welche Geräusche sie von sich geben.

aPRIL – juli
Unterwegs mit Storch Anton
Was fressen Weißstorchkinder gerne und wie groß ist denn ein Storchennest? Was sucht der Storch in Afrika und warum klappert er so laut? Zusammen mit Storch Anton entdecken die Kinder die spannende Welt der Weißstörche.

Summ, summ, summ…
Gibt es wichtigere Tiere als Bienen? Wohl kaum! Sie sorgen dafür, dass wir Essen haben und machen unsere Erde bunter und schöner. Doch wer weiß, wo Bienen zu Hause sind oder an welchen Blüten sie gerne naschen? Tragen alle Bienen gelbe Streifen und wann hat die Biene „Hosen an“? Eine unendlich spannende Welt zum Erforschen.

Mai – september
Lavendel, Löwenzahn & Co.
Kranksein ist echt doof. Gibt es eigentlich Pflanzen, die bei Bauchweh, Schnupfen oder Husten helfen? Unser kleiner Begleiter „Doktor Hase“ kennt viele Kräutertricks aus seinem Garten, die uns ganz schnell wieder gesund werden lassen.

„Finger-weg“-Pflanzen
Viele Pflanzen sehen so lecker aus - man möchte am liebsten gleich reinbeißen! Doch aufgepasst, das kann ganz schön schiefgehen. Wie wehrt sich eine Pflanze, damit sie nicht aufgegessen wird? Was bedeutet „giftig“ und was passiert, wenn man giftige Pflanzen anfasst oder sogar isst?

Mein Freund der Baum
Wie essen Bäume, wenn sie Hunger haben und wie viele Badewannen voll Wasser trinkt der älteste Baum des Luisenparks an einem Sommertag? Wie schmeckt Baumlimonade oder wie dick kann ein Baum werden? Eine direkte Begegnung für kleine Naturforscher mit Baumriesen wie Eiche, Mammutbaum und Co.

Alles was fliegt
Gibt es neben Vögel noch andere Tiere, die fliegen können? Na klar! Doch wer hat eigentlich schon mal eine Pflanze fliegen sehen? Auf einer Flieger-Entdeckungstour werden die Kinder zu richtigen Flugexperten. Wir erforschen Superflieger, Leiseflieger, Langstreckenflieger, Segelflieger und viele mehr.



UND IM HERZOGENRIEDPARK?


GANZJÄHRIG
Von Ziege, Schaf & Co.

Wer die Milch macht, ist ja wohl klar, oder? Sind alle Schweine rosa und woher kommt der dicke Wollpullover? Können Schafe auch Hörner haben und welches Tier trägt einen langen Bart? Die Kinder lernen Bauernhoftiere ganz nah kennen, erfahren was sie fressen, wie sie riechen oder welche Geräusche sie von sich geben.


MAI – SEPTEMBER
Mein Freund der Baum

Wie essen Bäume, wenn sie Hunger haben und wie viele Badewannen voll Wasser trinkt der älteste Baum des Luisenparks an einem Sommertag? Wie schmeckt Baumlimonade oder wie dick kann ein Baum werden? Eine direkte Begegnung für kleine Naturforscher mit Baumriesen wie Eiche, Mammutbaum und Co.

……………………………………………………….

Weitere Themen auf Anfrage!

……………………………………………………….

Die Führungen dauern jeweils 1 Stunde.
Der Preis: Pro Gruppe bis 15 Kinder 28,- Euro. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15
Kinder.
Anmeldung und Informationen unter: 0621/41005-54
gruene-schule@stadtpark-mannheim.de