Das Freizeithaus

Hier wird es nie langweilig!

Ob beim Pesto-Herstellen, im Yoga-Kurs, auf dem Trampolin oder beim Adventsbasteln: Im Freizeithaus ist man in seiner Freizeitgestaltung völlig frei! Eine Begegnungsstätte aller Alters- und Interessengruppen – das war das Ziel einer Gruppe Mannheimer Bürger, die 1975 mit Unterstützung eines Sozialpädagogen ein Konzept für das Freizeithaus im Luisenpark erstellte. Seitdem steht das Freizeithaus für soziales Miteinander und das aktive und sinnvolle Gestalten von Freizeit. Im Winter dient es mit seinem kleinen Kiosk als gemütliches Plätzchen zum Aufwärmen nach einem Winterspaziergang, im Sommer nach einem Tagesausflug als die Anlaufstelle für ein Erfrischungsgetränk. Im Freizeithaus werden außerdem viele Brettspiele und Tischtennisausrüstung verliehen.
Für Jung und Alt gibt es regelmäßig Yoga, Gymnastik für Senioren, Seidenmalen und verschiedene internationale Mutter-Kind-Gruppen. Daneben bietet das Freizeithaus-Team immer wechselnde Kurse wie etwa Laubsäge- oder Töpferkurse an. Zusätzlich besteht bei den offenen Veranstaltungen die Möglichkeit, das Freizeithaus einmal zu „beschnuppern“!
In den Ferien finden regelmäßig Programme statt, die Schulkindern an drei Vormittagen Einblicke in verschiedene Werk-Bereiche geben: Papier schöpfen, Mosaikarbeiten, Backkurse im Backhaus, Gartenarbeit oder Kräuterlehre.


DAS FREIZEITHAUS 2018

Spannendes Mitmachprogramm

Jeden Tag, Montag - Freitag um 15 Uhr
Im Freizeithaus wird jeden Tag gebastelt, gemalt, gegärtnert, gekünstelt, ausprobiert, verziert und vieles mehr.
Kurzum: jeden Tag ein Riesenspaß!

Unsere Highlights!

Kochen, backen, grillen
Einmal im Monat- Beginn 15 Uhr

19. April: Gnocchi selbstgemacht
17. Mai: Pizza aus dem Holzofen
21. Juni: salzige Snacks
19. Juli: beeriger Nachtisch
16. Aug.: Pasta & Pesto
20. Sep.: Nussnugatcreme selbstgemacht
18. Okt.: Stockbrot am Lagerfeuer
13. Dez.: Weihnachtsbäckerei

Coole Shirts

13. Juli & 7. September
Für diesen Kurs bitte jeweils ein helles Shirt mitbringen!

Kreativ ans Werk

19. Jan.: Töpfern
23. Feb.: Töpfern
31. Aug.: Laubsägearbeiten (ab 7 Jahren)
18. Dez.: Töpfern
 

Treffpunkt ist immer im Freizeithaus
Gebühr: 3,- € p.P. zzgl. Parkeintritt
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0621-4100541

Und hier geht es zu Yoga und Gymnastik für Senioren...

 

Ferienprogramm 2018

Osterferien

Di. 27.- Do. 29. März

Andere Länder - andere Sitten - Osterbräuche in Europa
Ostereier suchen, Schokoladen, Ostermessen - so feiern wir hier Ostern. Doch wie wird im Ausland Ostern gefeiert? Wir zeigen Euch eine kleine Auswahl an internationalen Osterbräuchen!

Di. 3.- Do. 5. April

Glibber, Kent und Schleim- Alles selbstgemacht
Was gibt es Schöneres als mit beiden Händen Glibber-Glitzer zu fühlen, Knetmasse herzustellen und mit schleimigen Allerlei zu spielen?

Pfingstferien

Di. 22.- Do. 24. Mai

Sushi und andere asiatische Häppchen- neu entdeckt
Erfahrt in dieser Woche, wie man Sushi, Frühlingsrollen und Wan Tan herstellen kann. Ob süß oder salzig- sicherlich vegetarisch! Einfach lecker!

Mo. 28. - Mi. 30. Mai

Tolle, bunte Wolle- Filzwerkstatt
Filzen ist eine besondere Leidenschaft. Man kann dabei dem Alltag entfliehen und Kraft für neue Herausforderungen tanken. Es macht Spaß aus Wolle, Wasser und Seife ausgefallene Kunstwerke herzustellen.

Sommerferien

Di. 7. -Do. 9. August

Aus alt mach Neu- Papierwerkstatt
Altes Papier, Schmierzettel und Notizen landen oft im Müll. Warum machen wir daraus nicht einfach neues Papier, kleine Kunstwerke oder sogar Gebrauchsgegenstände? Das geht ganz einfach und sieht auch noch klasse aus. Eurer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Di. 14.- Do. 16. August

Faszination Steine- ein Projekt für Jungs und Mädels
Steine sind so alt wie die erde. jeder kleine Stein hat viel erlebt und kann spannende Geschichten erzählen. Ihr werdet verschiedene Steine kennenlernen und sie zu Skulpturen und Schmuckstücken verarbeiten.

Treffpunkt: Freizeithaus
Dauer: 10-13 Uhr
Gebühr: 20 ,-€ p.P. und Kurs, zzgl. Parkeintritt
Anmeldung: erforderlich
Tel. (0621) 4 10 05 41

 

Die ganztägige Ferienwoche:

Mo. 30. Juli - Fr. 3. August und Mo. 20.- Fr. 24. August

Spiel und Spaß im Park
Eine ganze Sommerwoche im Luisenpark! Spielplätze erobern, Tiere beobachten, Wasserschlachten machen und vieles mehr. Der Park ist ein einziges große Abenteuer. Dafür braucht man Kraft, die beim Mittagessen getankt wird. Jeder Abenteuertag der Ferienwoche gewinnt um 10 Uhr und klingt um 17 Uhr aus. 

Treffpunkt: Freizeithaus
Dauer: je 1 Woche, ganztägig
gebühr: 80,-€ p.P. zzgl. Parkeintritt, inkl. Mittagessen
Nähere Informationen und Anmeldung: Tel. (0621) 4 10 05 41
Anmeldeschluss für beide Ferienwochen: Fr. 29. Juni 

Das Vortreten für beide Ferienwochen findet am 13. Juli um 18 Uhr im Freizeithaus statt.

Demnächst gibt's auch den Flyer...

 

Einrichtungen im Freizeithaus:

Das Backhaus
Das Freizeithaus verfügt über ein Backhaus, in dem Hobbybäcker und solche, die es werden möchten, seit 1994 frisches Brot, Brötchen, Riesenpizza und köstliche Blechkuchen backen können. Informationen und Tipps zur Teigzubereitung, sowie zur Backzeit sind im Freizeithaus erhältlich.
Das Backhaus wird nach vorheriger Anmeldung angeheizt.

Der Gemüsegarten
Im Gemüsegarten, der im Mai 2000 hinter dem Freizeithaus angelegt wurde, liefert viel essbares Grün für die regelmäßigen Kochkurse.

Der Duft- und Kräutergarten
Und auch im Duft - und Kräutergarten, der im Mai 2004 von Kindern des Freizeithauses als zweite Gartenterrasse angelegt wurde, wird regelmäßig und fleißig geerntet: Kinder erfahren hier, dass eine Pizzagewürzmischung nicht aus der Tüte kommen muss. Eine Vielfalt an Kräutern und Gewürzen sind im Garten zu entdecken, neue Pestos werden hier erfunden, und Kräuterbuttersorten hergestellt.

Babyservice
Damit die Kleinsten unter den Kleinen Freizeithausbesuchern immer "sauber bleiben", gibt es vor Ort im Freizeithaus eine Wickelstation. Zum Aufwärmen von Babyfläschen oder Babygläschen wenden Sie sich bitte an die Freizeithausmitarbeiter.