Die Schildkrötbank

Zeit zum Ausruhen!

Müde nach einem ausgiebigen Besuch im Pflanzenschauhaus? Dann steuern Sie am besten unsere  Schildkrötbank an, ein lauschiges Plätzchen im Außenbereich des Pflanzenschauhauses. Die Schildkrötbank ist zweifelsohne ein geschichtsträchtiger Anziehungspunkt: Die 2,4 Tonnen schwere Sandsteinbank ziert ein Teilstück des Frieses der alten Fassade des berühmten Neckarauer Schildkröt-Werkes. Mit freundlicher Unterstützung der Heinrich-Vetter-Stiftung restaurierte die Steinmetzwerkstatt Safferling das Markentier und integrierte es in eine Bank, die sich inzwischen zu einem gemütlichen Plätzchen unter Palmen gemausert hat. Und das passt hervorragend zum Freilandgehege der lebendigen Schildkröten, das sich in unmittelbarer Nähe befindet.