Freizeitpädagogik

Treffpunkt: Freizeithaus

Eine Begegnungsstätte aller Alters- und Interessengruppen – das war das Ziel einer Gruppe Mannheimer Bürger, die 1975 mit Unterstützung eines Sozialpädagogen ein Konzept für das Freizeithaus erstellte. Seitdem steht das Freizeithaus im Luisenpark für soziales Miteinander und das aktive und sinnvolle Gestalten von Freizeit. Für Jung und Alt gibt es regelmäßig Kurse für Yoga, Gymnastik für Senioren, Seidenmalen und verschiedene internationale Mutter & Kind-Gruppen. Daneben bietet das Freizeithaus-Team immer wechselnde Kurse wie etwa Laubsäge- oder Töpferkurse an. Zusätzlich besteht bei den offenen Veranstaltungen die Möglichkeit, das Freizeithaus einmal zu „beschnuppern“!
Für kleine Luisenparkgänger steht zum Beispiel eine Kuschelecke mit Kelinkinderspielzeug, für diejenigen, die "schon groß" (ab 3) sind, ein ganzer Kaufladen mit entsprechenden features bereit. Und für diejenigen, die wirklich groß sind, gibt es eine Riesen-Spiele-Ausleihe - gerade für Schelchtwetter-Tage super geeignet.
In den Ferien finden regelmäßig Programme statt, die Schulkindern an drei Vormittagen Einblicke in verschiedene Werk-Bereiche geben: Papier schöpfen, Mosaikarbeiten, Filzen, Backkurse im Backhaus, Gartenarbeit oder Kräuterlehre.

Mehr zum Freizeithaus...


Nähere Infos bei:
Brigitte Worzelberger
Telefon (0621) 4 10 05 41
Mail: freizeithaus@stadtpark-mannheim.de