Wer baut?

Die Kolleg:innen der Bauabteilung des Luisenpark

Viel Neues entsteht bis zur Bundesgartenschau 2023 sowie danach und auch bestehende Bereiche werden modernisiert – da braucht es natürlich ein kompetentes und engagiertes Team, das alles im Blick hat und dafür sorgt, dass die großen und kleinen Bauprojekte wie geplant über die Ziellinie gebracht werden.

Dafür wurde bei der Stadtpark-Gesellschaft eine Bauabteilung gegründet, deren Mitarbeitende wir hier vorstellen. Das Team arbeitet natürlich in enger Abstimmung und mit Unterstützung der anderen Fachbereiche im Park – wie Zoologie, Gärtnerisches, Umweltpädagogik und Technik – und koordiniert Fachplanende sowie Baufirmen, welche die Planungen umsetzen.

Philipp Goldschmidt

Philipp Goldschmidt, Architekt und Leiter der BauabteilungBei ihm laufen die Fäden der unterschiedlichen Bauprojekte zusammen: Seit Frühling 2019 ist der Architekt Philipp Goldschmidt als Leiter der neu gegründeten Bauabteilung für die Mannheimer Stadtpark-Gesellschaft tätig. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung und den Fachbereichen des Parks hat er bereits einige Vorhaben auf den Weg gebracht, die er zusammen mit seinem Team weiter vorantreibt: Neben dem großen Areal Neue Parkmitte mit all den neuen modernen Tieranlagen sind das viele weitere Projekte wie die Sanierung der Pflanzenschauhäuser und der Seerosenbecken oder die Neubauten für ein Wirtschaftsgebäude der Zoologie und einen Betriebshof. Mit Kollege Christian Warzel koordiniert er zudem den Bau einer neuen Energiezentrale, denn für die Weiterentwicklung im Parkzentrum wird die gesamte Versorgungsinfrastruktur neu aufgesetzt. Initiiert hat er auch den Umbau einer Sporthalle zu einem Interimsbetriebshof für die Mitarbeitenden, die aufgrund von Bautätigkeiten vorübergehen einen neuen Arbeitsplatz benötigen.

Artgerechte Wohlfühlorte für Tiere zu planen und zu bauen ist für ihn übrigens keineswegs Neuland: Er hat vor rund zehn Jahren zum Thema Großkatzengehege promoviert.

Katharina Kauer

Katharina Kauer

Seit Juli 2022 ist Innenarchitektin Katharina Kauer im Team der Bauabteilung des Parks. Neben der Fertigstellung des Wirtschaftsgebäudes für die Zoologie betreut sie den Bau einer neuen Tieraußenanlage nahe der Verwaltung, die bis zur BUGA fertiggestellt sein wird. Bis dahin steht bei ihr auch die Fertigstellung des Neubaus des Betriebshofes für die Fachbereiche Gärtnerisches und Technik sowie Service im Fokus. Die Mitarbeitenden aus diesen Bereichen können voraussichtlich im Sommer 2023 ihre neuen Arbeitsplätze beziehen.

Parallel übernimmt Katharina Kauer auch die Begleitung der Innenarchitektur des Besucherbereiches der künftigen Unterwasserwelt in der Neuen Parkmitte. Und da es rund um die 21 Becken nicht nur schön, sondern auch informativ werden soll, wird hierbei auch ein umweltpädagogisches Konzept der Grünen Schule umgesetzt. In diesem Projekt arbeitet Katharina Kauer in enger Abstimmung mit Zoologie und Umweltpädagogik und natürlich den ausführenden Fachunternehmen.

Sara Stefini

(Derzeit im Mutterschutz)

Architektin Sara StefiniArchitektin Sara Stefini verstärkte die Bauabteilung des Parks seit Juli 2020 bis sie Mitte August 2022 in Mutterschutz ging. Neben der Sanierung der Seerosenbecken betreute sie auch den Neubau des Wirtschaftsgebäudes für das Zoologie-Team nahe der Verwaltung, der im Herbst 2021 eingeweiht wurde und anschießend noch um Außenvolieren ergänzt wurde. Seit Anfang 2022 entsteht gegenüber der Neubau des Betriebshofes für die Fachbereiche Gärtnerisches und Technik sowie Service, den sie bis August betreute und dann an Kollegin Katharina Kauer übergab. Diese führt ein weiteres Projekt von Sara Stefini fort: Die Innenarchitektur des Besucherbereiches der künftigen Unterwasserwelt in der Neuen Parkmitte.

Andrea Vogt

Architektin Andrea VogtDie Architektin Andrea Vogt ist seit Juni 2020 im Team Bau tätig und betreut seitdem den Umbau einer Sporthalle zu einem Interimsbetriebshof, indem Fachbereiche unterkommen, deren Arbeitsbereiche gerade von Neubauprojekten betroffen sind. Dabei kümmert sie sich auch um die zugehörige Umzugsorganisation. Die logistische Erreichbarkeit der Bauprojekte im Park sowie die Baustellensicherung gehören ebenso in ihren Verantwortungsbereich.

Seit 2021 begleitet sie beim Bau der Neuen Parkmitte vor allem die Gestaltung der einzelnen Aquarienbecken in der künftigen Unterwasserwelt sowie die zugehörigen Backstagebereiche. Das geschieht natürlich in enger Abstimmung mit der Zoologie, den Tierpflegern sowie den Fachplanern.

Seit Anfang 2022 betreut Andrea Vogt zusammen mit Philipp Goldschmidt außerdem die Sanierung der Pflanzenschauhäuser sowie den Neubau des Südamerikahauses.

Zwischenzeitlich setze sie ihr Know-how auch in der technischen Abteilung des Parks ein, die sich um die allgemeine Parkinfrastruktur und Instandhaltungsthemen kümmert. Dort war sie beispielsweise an dem Neubau der Kassenhäuser beteiligt.

Christian Warzel

Christian Warzel, Koordinator für Infrastruktur und TiefbauChristian Warzel ist seit dem Frühjahr 2021 als Teil des Bauteams hauptsächlich zuständig für den Bereich Infrastruktur und Tiefbau. Er betreut beispielsweise alle Projekte hinsichtlich ihrer medientechnischen Anbindung und sorgt er dafür, dass diese unter anderem mit Strom, Wasser und Wärme versorgt werden.

Das Projekt Infrastruktur sowie der Neubau der dafür notwendigen Energiezentrale, welche gegenüber dem Betriebshof entsteht, wird bis zum Herbst 2022 abgeschlossen sein – genauso wie der Neubau des Abwasserwärmetauschers, welcher vom Hans-Reschke Ufer aus die zukünftige energieeffiziente Versorgung der Neuen Parkmitte übernehmen wird.

Darüber hinaus ist Christian Warzel für die künftige Gebäudeleittechnik zuständig und unterstützt, aufgrund seiner Erfahrung bei der Feuerwehr, den zuständigen Brandschutzbeauftragten des Parks.