Do., 21.09.2017, 19.30 Uhr, Chinesisches Teehaus

China By Bike - Radtouren im Reich der Mitte

Bilder—Vortrag von Volker Häring

Im Jahr des Fahrradjubiläums der Stadt Mannheim darf natürlich ein Blick nach China aus der „Zweiradperspektive“ nicht fehlen. Und der kommt aus dem Chinesischen Garten im Luisenpark. Kaum ein Land, in dem das beliebte Fortbewegungsmittel von derart vielen Menschen genutzt wurde, wie China. Einer, der das Rad für China „neu erfunden“ hat, ist Volker Häring, Journalist, Buchautor und Geschäftsführer des Reisunternehmens “China By Bike”, das Radtouren durch China anbietet. Schon bei seinem ersten Besuch Chinas im Jahr 1990 fuhr Häring, der in seiner Freizeit übrigens mit seiner Band „Alptraum der Roten Kammer“ als Sänger und Gitarrist chinesische Rockklassiker auf deutsche Bühnen bringt, mit dem Zweirad: Sechzig Kilometer durch die Wüste, von Dunhuang zu den Mogao-Grotten und zurück! Seitdem war er immer wieder im Reich der Mitte auf Rädern unterwegs. Nach dem Studium in Beijing kam seine erste große Fahrradreise. Der Traum, China mit dem Zweirad zu entdecken, war erfüllt und seitdem gibt es jedes Jahr eine neue Folge, sogar mit Tandem und Kinderanhänger...

Gebühr für Vorträge: Euro 6,- zzgl. Parkeintritt (Abendtarif)