So., 20.08.2017, 15 Uhr, Seebühne

Cowboy Klaus und das Pony im Garten

Ein Theaterstück für kleine Cowboys und Pferdefreundinnen ab 4 Jahren

Cowboy Klaus lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi auf der Farm "Kleines Glück" im Wilden Westen. Dort muss der Cowboy mit dem riesigen Hut so manches Abenteuer bestehen: den Kaktuswald rasieren, auf einem pupsenden Pony reiten oder gegen den fiesen Fränk kämpfen. Ein Theaterstück das Mut macht auch mal ungewohnte Wege zu gehen. Gespielt mit Tischmarionetten, Schattenfiguren und Plüschtieren. Garniert mit vielen Liedern aus dem „Wilden Westen“!
Nach einem Bilderbuch von Karsten Teich und Eva Muszynski.
 

Dauer: ca. 1 - 1,5 Stunden
Spielzeiten: 15 Uhr und 16 Uhr

Der Eintritt zu der Veranstaltung it frei (lediglich Parkeintritt ist zu entrichten).