Fr., 06.04.2018, 10 Uhr -  So., 08.04.2018, 17 Uhr, Park (Outdoor)

Rasentage

Es grünt so grün

Im Fußball-WM-Jahr ist Rasen nicht nur des Hobbygärtners liebstes Kind. Denn da schaut die ganze Welt gespannt aufs heilige Gras in sattem Grün. Einmal auf dem Aufsitzmäher über den grünen Teppich fegen- ein ewiger Männertraum. Die Gärtnerin dagegen findet vielleicht einen Rasenroboter attraktiver, den sie über Grashalme jagen kann. Wie auch immer: Ob Aussaat oder Rollrasen, schön saftig und satt muss er sein. Wie das gelingt, erfährt man von Gartenexperten bei den Rasentagen im Luisenpark.

Fachberatung und Maschinenvorführung
Fr. 6. – So. 8. April, 10 – 17 Uhr

..........................................................................................................................

Ausstellung: Rasenmischung, Gräser und Wiesenblumen
Fr. 6. – So. 8. April, 10 – 17 Uhr 

..........................................................................................................................

Technik, Theorie und Praxis
Eröffnung und Rundgang: Fr. 6. April, 11 Uhr

..........................................................................................................................

Akkumäher und Rasenroboter: Neue Trends der Rasentechnik
Vorführung: Fr. 6. – So. 8. April, jeweils 13 Uhr

..........................................................................................................................

Bode, Ansaat, Düngung und Bewässerung: Rasenflächen neu anlegen – Praxiswissen
Vortrag und Vorführung: Fr. 6. April und So. 8. April, 15 Uhr
Vortrag und Vorführung: Sa. 7. April, 11 Uhr

..........................................................................................................................

Rollen sie den grünen Teppich aus! Rollrasen und Rasenpflege
Vortrag und Vorführung: Sa. 7. April, 15 Uhr
Vortrag und Vorführung: So., 8. April, 11 Uhr

..........................................................................................................................

Treffpunkt: Rasenfläche Fahnenhügel/Haupteingang
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Gebührenfrei, lediglich Parkeintritt ist zu entrichten.