Sa., 04.04.2020, 11 Uhr -  So., 05.04.2020, 18 Uhr, Festhalle Baumhain & VIP-Zelt

ABGESAGT: Internationaler Ostereiermarkt

Etwa 50 Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Ländern zeigen zum Internationalen Ostereiermarkt in Mannheim unterschiedliche Techniken Eier zu verzieren. Aus Hühner- Gänse-, Enteneiern, kleinen Wachteleiern, aber auch aus Strausseneiern entstehen filigrane Kunstwerke. Alte traditionelle Verziertechniken werden dargeboten, beispielsweise die Böhmerwälder Kratztechnik, Russische Lackmalerei, Scherenschnitt und das Verzieren mit Strickmustern. Moderne Techniken wie Perforationen, Tuschezeichnungen, Öl- und Aquarellmalerei lassen schlichte Eier zu wertvollen Exponaten werden. Porzellaneier, Keramikeier, Holzeier und Eier aus Bronze erweitern dieses Spektrum zusätzlich. Selbstverständlich lassen sich die Exponate käuflich erwerben. Der Internationale Ostereiermarkt in Mannheim findet immer am Wochenende vor Ostern statt.