Magnolienblüten

Tulpen, die auf Bäumen wachsen

Magnolie im chinesischen Garten des LuisenparksIm April haben je nach Witterung die Magnolien ihren großen Auftritt im Park und verbreiten dann einen Hauch von Exotik und prachtvolle Blütenfülle. Zur Gattung gehören mehr als 200 verschiedene Arten. Neben den bekannten weiß und rosa blühenden Sorten gibt es sie noch in weiteren Farben. Besucher finden die Magnolie an zahlreichen Stellen im Park, vor allem an sonnigen Orten.

Die Tulpenmagnolie, wie die in unseren Breiten populärste Magnolienart Magnolia x soulangeana genannt wird, zählt zu den ältesten und prachtvollsten Magnolien-Züchtungen. Ihre fantastischen Blüten sind faszinierend geformt und präsentieren sich in wundervollen Farbnuancen. Häufig sieht man weiße Blütenblätter mit einem eleganten Hauch von Rosa und der charakteristischen Tulpenform. Neben den bekannten weiß oder rosa blühenden Sorten gibt es Magnolien noch in Rot, Purpur, Gelb und mehrfarbig mit Schattierungen in Orange, Beige und Grün.

Magnolienblüten am Haupteingang des LuisenparksAb April bis in den Mai, mitunter bereits im März, entfaltet die Magnolie ihre prächtige Blütenfülle. Ihr Ursprung findet sich im östlichen China, die Züchtung der Hybride erfolgte allerdings zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Königlichen Gartenbauinstitut Fromont in Frankreich.

Eine stattliche Größe mit bis zu acht Meter Höhe kann sie erreichen und dabei bis zu 50 alt werden, verfügt sie doch über eine gute Widerstandskraft. Aufgrund ihrer stattlichen Größe und Blütenfülle im Frühjahr steht die Magnolie am besten frei, damit sie sich voll entfalten kann. Durch und durch ein Star eben!

Wildcat und Sunsation

Blühende Magnolien im Luisenpark MannheimLuisenpark-Besucher können vielfältigste Magnolien-Sorten an zahlreichen Stellen bewundern. Die meisten sind bei der Klangoase und den Rhododendren gepflanzt. Weitere sind am Heilpflanzengarten, nahe der Brunnenlandschaft sowie am Heinrich-Vetter-Denkmal zu finden. Die Farben reichen im Park von weiß über rosa bis pinkblühend und die Sorten tragen dabei klingende Namen wie Flaming Heart, Wildcat, Sunsation oder Daybreak.