Kaffee mit Blick auf Seerosen gefällig?

Die Königinnen des Wassers

Direkt vor dem Café Pflanzenschuhaus erstrecken sich fünf Wasserbecken, in denen im Sommer einheimische und tropische Seerosen und Lotosblumen in vielen Farben und Sorten einmalige Akzente setzen. Ab Mai erheben sich die Lotosblüten langsam aus dem Wasser. Während der Hitze des Tages öffnen sie sich völlig und zeigen sich in ihrer ganzen Schönheit. Um optimale Bedingungen zu garantieren, wird das Wasser in den Seerosenbecken ständig mit dem des Kutzerweihers ausgetauscht. An den Beckenrändern haben Rohrkolbenarten, Binsen und Schwertlilien ideale Lebensbedingungen gefunden. Große Schilfgräser wehen im Winter im kühlen Wind.