Vogelinsel

Zu Gast bei Rosa Flamingos & Pelikanen

Unsere Vogelinsel befindet sich inmitten des Kutzerweihers. Vor allem Flamingos kann man hier sehen – am besten lassen sich die eleganten Tiere natürlich vom Gondoletta-Bötchen aus beaobachten, also wie wäre es mit einer Fahrt? 

Flamingos schließen sich auch in der freien Natur zu Kolonien zusammen und brüten nur, wenn sie in größeren Gruppen leben. Die Rosaflamingos teilen sich im Luisenpark die Vogelinsel mit den Pelikanen. Die Jungtiere beider Arten erkennt man übrigens an ihrem dunklen Federkleid.

Rund um die Vogelinsel, also zuweilen auch auf dem Festland anzutreffen, ist also auch unsere Pelikan-Gemeinde. Das Volumen ihrer riesenhaften Schnäbel ist beeindruckend. Neben ihnen, den verschiedenen Flamingos mit Federkelidern von weiß bis rosa, entdeckt man hier  auch immer wild lebende Tierarten, die am Ufer ausgezeichnete Lebensbedingungen vorfinden: Weißstörche, Reiher, und viele mehr. Die Reiher unternehmen des öfteren übrigens auch mal eine Bootsfahrt mit den Gondolettas, und zwar auf dem Dach!