Fr., 08.06.2018, 19.30 Uhr, Chinesisches Teehaus

Alptraum der Roten Kammer

Rock aus China - Made in Berlin

Der "Traum der roten Kammer" ist der bekannteste literarische Liebesroman Chinas. Der "Alptraum der roten Kammer" sind drei deutsche Sinologen aus Berlin, die rocken - auf Chinesisch: Rock der 1980er & 90er Jahre ganz neu: Mit viel Verve, wild, frech. Bandmitglied Volker Häring dürfte noch bekannt sein: Der freie Journalist und China-Rad-Reiseveranstalter schilderte im letzten Jahr im Luisenpark seine tollen Erlebnisse. Geboren im Nachrevolutionsjahr 1969 in der bayrischen Provinz zog es ihn zum Studium nach Peking, später unterrichtete er am Goethe-Institut. Wenn er nicht gerade durch Asien radelt, wird gerockt!
In Kooperation mit dem Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg.

Eintritt: 12,- € inkl. Parkeintritt, 8,- € mit Jahreskarte & ermäßigt
Nähere Informationen: Chinesischer Garten, Tel. (0621) 41 00 50