So., 13.09.2020, 15 - 16 Uhr, Seebühne

Kindertheater: Hans im Glück

Eine Geschichte vom Geben und Nehmen
Wer kennt es nicht, das Grimm’sche Märchen vom "Hans im Glück"? Es geht um Hans, der nach und nach seine ganze Habe eintauschte und erst dann so richtig froh und glücklich sein konnte, als sein allerletzter Besitz, der schwere Schleifstein ins Wasser gefallen war.
Ein Kinderstück mit Figuren und Objekten, Schauspiel und Schattentheater.
Das Publikum wird immer wieder in die Handlung miteinbezogen und erlebt so hautnah, engagiert und witzig das altbekannte Märchen von "Hans im Glück"  in einem „völlig neuen Kleid“.
Für Kinder ab 4 Jahren.
Weitere Infos: www.blinklichtertheater.de 

Bitte beachten Sie die AHA-Regeln:
Unbedingt erforderlich ist das Einhalten des Abstands von 1,5 Metern.

Eine Maske ist zwingend zu tragen bis zum Einnehmen des Sitzplatzes.
Pandemiebedingt erfassen wir die Kontaktdaten der Veranstaltungsbesucher. Am besten das Kontaktdaten-Blatt schonmal zu Hause ausdrucken und ausgefüllt mitbringen!

Die Anzahl der Sitze ist begrenzt auf 210 Personen.

Eintritt frei!