Mi., 30.06.2021, 20 - 22 Uhr, Seebühne

Alex Auer & Adax Dörsam

Songwriting & Gitarrenkunst

Ein begnadeter Sänger und Entertainer gemischt mit einem Meister der Soli und Technik ergeben zwei kongeniale Virtuosen und Brüder im Geist und auf der Gitarre – Das ist das Erfolgsrezept für ein Gitarrenkunst-Konzert der Extraklasse!

Man kennt ihn von Deutschlands Bühnen und besonders in der Musikmetropolregion Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen: Alex Auer (Xavier Naidoo, Lava) steht für perfekt gemachte Rocksongs mit Mut zum Wohlklang. Der Fixpunkt der Liveszene der Region hat für sein aktuelles Album eine ganze Bandbreite illustrer Instrumentalisten wie Saitenzauberer Adax Dörsam oder Keyboarder Rami Jaffee
(Foo Fighters, Wallflowers) ins Boot geholt. Aber nicht nur auf der Platte überzeugt der Gitarrenkünstler; live als Entertainer bietet Alex Auer ganz großes Kino und hinterlässt bleibenden Eindruck.

Mit dabei hat Auer an diesem Abend auf der Seebühne den einzigartigen Gitarrensolisten Adax Dörsam – der Weitgereiste besticht durch stilsichere Perfektion seine Technik und vor allem durch seine musikalische Seele.
Dörsam ist aber auch über die „City of Music“ hinaus beileibe kein Unbekannter. Er arbeitete u.a. schon mit Künstlern wie JOANA, Rolf Zuckowski, Lydie Auvray, Pe Werner, Clemens Bittlinger, Mike Batt, Ken Hensley, Lou Bega oder Xavier Naidoo.

Besetzung: Alex Auer (Gitarre, Gesang), Adax Dörsam (Gitarre, Gesang)


ALEX AUER & ADAX DÖRSAM
Songwriting & Gitarrenkunst
Seebühne, Luisenpark, Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim
Mittwoch, 30.06.2021, Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: 24,- EUR (ggf. zzgl. Gebühren)
Tickethotline: 0621 3367333

Mit gültigem Ticket ist der Zugang zum Luisenpark über den Haupteingang, Theodor-Heuss-Anlage und den Eingang Fernmeldeturm, Hans-Reschke-Ufer ab 17:00 Uhr (inkl. Parkeintritt) möglich.
Der Einlass auf die Seebühne findet um 19:15 Uhr statt.
Bitte beachten Sie die auf dem Festivalgelände geltenden Hygiene-Vorschriften.

Veranstalter des JER-Festivals ist die Baltruschat-Riehle GdBR.
Unterstützer: Kulturamt der Stadt Mannheim, Luisenpark Mannheim, Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe, Unterstützungsfonds Kunst und Kultur bei der Mannheimer Bürgerstiftung, Reiss-Engelhorn-Museen, Capitol, Musik-Kabarett Schatzkistl, KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar.


Vorverkauf: Mo. & Do. von 11 – 14 Uhr unter: Tickethotline 0621-3367333
Tickets gibt es auch online über www.eventim.de und www.jetzterstrechtfestival.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Der Ticketverkauf startet mit 100 Plätzen pro Location, in der Hoffnung, dass dies aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen noch vor dem ersten Veranstaltungstermin entsprechend erhöht wird.