Seerosentage

Seerosentage im Luisenpark

Nachdem die ersten Seerosentage im Luisenpark im vergangenen Jahr viele Pflanzliebhaber inspiriert haben, gibt es nun eine zweite Auflage: Von Donnerstag, den 31.5. bis Sonntag, den 3.6. können Luisenpark-Besucher, Interessierte wie Profi-Gärtner bei den Seerosentagen 2018 die „Königin unter den Wasserpflanzen“ bewundern. Die Experten Michael Müller (Gärtnermeister) und Susanne Tigano-Müller von mywaterlily.de zeigen auf der Ausstellung botanische Kostbarkeiten wie den Lotos, besondere tropische und winterharte Seerosen, aber auch andere, exotische wie heimische Teichpflanzen. Die Experten beraten Luisenpark-Besucher, ob es um Bepflanzung für die kleine Wanne auf der Terrasse oder um den großen Fischteich geht! Wer möchte, kann seine „Lieblingsnixe“ auch erwerben. Gratis-Workshops und Vorträge runden das Angebot der besonderen Pflanzmesse ab. Jedenfalls: Intensive Farben und betörende Düfte warten auf Sie. Und mit ein bisschen Glück treffen Sie Madame "Riesenseerose" und vielleicht sogar die „Königin der Nacht“, die neue nachtblühende Seerose...

 

Vorträge & Workshops:

Vortrag: Winterharte und tropische Seerosen
Do., 31.5., 11 Uhr
Fr., 1.6., 15 Uhr
Sa., 2.6., 11 Uhr 
So., 3.6., 15 Uhr

Workshop: Seerosen teilen wie ein Profi
Do., 31.5., 15 Uhr 
Fr., 1.6., 11 Uhr 
Sa., 2.6., 15 Uhr 
So., 3.6., 11 Uhr

Mit den Seerosenexperten Michael Müller und Susanne Tigano der Gärtnerei mywaterliliy.de und Gärtnerinnen und Gärtner des Luisenparks!

Die Seerosentage sind kostenlos, lediglich der Parkeintritt ist zu entrichten.

-
Park (Outdoor)

Schätze hinter Klostermauern

RAHMENPROGRAMM ZUR PÄPSTE-AUSSTELLUNG

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Mit der Gründung des Benediktinerordens im Mittelalter wurde der Grundstein für die Anfänge der Klostermedizin gelegt. Die Mönche sammelten umfangreiche Kenntnisse über die heilende Wirkung der Pflanzen und pflegten untereinander einen regen Austausch, wodurch u.a. zahlreiche fremdländische Gewächse in die klösterlichen Gärten gelangten. Eine spannende Zeitreise ins mittelalterliche Gesundheitswesen.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Heilpflanzengarten

Christian CHAKO Habekost - AUSVERKAUFT

DE WEESCHWIE'SCH-MÄN 

Der Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors, der Prediger für Hintersinn des Witzes, der Meister der dialektischen Comedy kehrt zurück als "de Weesch wie'sch-MÄN! Mehr als 20 Jahre ist Chako inzwischen im Humor-Geschäft, immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Rätsel des Universums. In seinem neuen Programm macht er sich als DE WEESCHWIE´SCH-MÄN auf, die Frage, ob Meditation oder Religion, Yoga oder Zumba, Superfood oder Kaffeepads, Reiki oder Raki, Schorle oder pur zu klären. Er sinniert darüber, was Satire (noch) darf und ob, wer lacht, tatsächlich immer Recht hat?! Dabei erleben einige neue Figuren ihren Auftritt: Prediger, Meditations-Lehrer, Motzer, pfälzisch-tunesische Krankengymnasten. Keine Sorge: Was grade hochphilosophisch klingt, ist natürlich schreiend komisch und völlig entspannt. Auch als DE WEESCHWIE´SCH-MÄN lauscht Chako seiner Sprache Laute, Geheimnisse und Bedeutungen ab, die sonst keiner darin vermutet hätte. Dabei gibt er Antworten auf unangenehme Fragen: Warum weist die Pfalz die höchste Dichte an peinlichen Prominenten auf? Warum muss der Ludwigshafener Tatort Teil einer Anti-Pfälzer-Welt- Verschwörung sein und warum kann Satire für vegetarische Comedyanten lebensgefährlich sein? Wer all diese Fragen geklärt haben will, macht sich am besten auf zum Weg der Erleuchtung mit Christian Chako Habekost.

Ticketpreise von 29,00 € - 35,00 € / Top-Ticket mit Menü & mehr 90,00 € / Ticket-Hotline (06 21) 41 00 50 oder Tickets online bei Eventim

Seebühne

Marshall & Alexander - AUSVERKAUFT

Marc Marshall und Jay Alexander gehören seit Jahren zu den Topsellern der Branche. Auch beim Seebühnenzaubers sorgten sie bereits zwei Mal für volles Haus. Im Sommer 2017 kommen sie wieder, mit einem ganz besonderen Jubiläumskonzert. Seit 20 Jahren präsentiert das stimmgewaltige Duo die schönsten Melodien aus einem Repertoire von großer Arie bis Popschlager. Ihre Jubiläumstour stellen sie mit "Hand in Hand" unter das Motto eines Liedes aus der Feder von  Marshall, dass ihre gemeinsame Zeit beschreibt.

Ticketpreise
Kat.1 überdacht 54,00 €
Kat.1 nicht überdacht 49,00 €
Kat. 2 nicht überdacht 39,00 €
   
Top-Ticket mit Menü & mehr 109,00 €

Tickets gibt es hier!

Seebühne