Pony-ABC

Ein Kurs für Kinder

Der nächste Pony-Schnupperkurs steht vor der Tür! Und das heißt: Die Tiere im Luisenpark einmal ganz nah erleben! In diesem Kurs erspüren die Kids die Bedürfnisse der beliebten Vierbeiner. Außerdem wird der natürliche, achtsame Umgang mit den Shetland-Ponys erlernt. Kinder ab 5 Jahren machen in 1,5 Stunden Kursdauer ein richtiges „Pony-ABC“. Die Kids lernen, wie man mit Ponys einfühlsam aber dennoch konsequent umgeht. Es wird altersgerechtes Wissen über Pflege und Haltung vermittelt. Wie füttert man sie? Was mögen sie nicht und was schadet den Tieren sogar? Wie kommunizieren sie mit Menschen? Die Kurse geben auch Handlungsweisen an die Hand, mit denen man die Tiere bändigen kann, sollte ihr Freiheitsdrang beim Gang über die Wiese einmal zu stark werden. Der Spaß wird dabei natürlich auch nicht zu kurz kommen!
Leitung: Andrea Gerstner (Abteilung Zoologie/Luisenpark) 
Für Kinder ab 5

Treffpunkt: Bauernhof

Voranmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich unter Telefon: 0621 4 10 05 50 oder per Mail an tierhaltung@stadtpark-mannheim.de

Indoorspielplatz

NICHT NUR IM WINTER: AB SOFORT FÜR IMMER!

In der Ausstellungshalle des Pflanzenschauhauses /Luisenpark darf jetzt bei jeder Großwetterlage im Warmen und im Trockenen mit ganz viel Sand und natürlichen Spielgeräten aus Holz und Stahl geklettert, gesandelt und getobt werden. Gerade in Perioden mit vielen Regentagen dürften durch dieses Angebot im Luisenpark so manche Eltern aufatmen, denn schließlich gilt: Je ausgiebiger die Nachzucht sich bewegt, desto besser der kindliche und damit auch der elterliche Schlaf! Damit ist der Indoorspielplatz für Kids und Eltern die echte Alternative zum Kinderzimmer. Auch bei wetterbedingten Grenzfällen bietet der ganzjährige Indoorspielplatz immer Unterschlupf, sollte man im Park einmal vom Regen überrascht werden.

Die Geräte stammen von dem Spielgerätehersteller S. H. Spessart Holzgeräte. In der Mitte der Halle steht ein großer Kletter- und Geschicklichkeitsparcours mit klassischer Rutsche, Leiter, Hangelstangen, Kletterwand & -netz sowie Bogengang. Darunter gibt es viel Platz für Kleinkinder zum Verstecken- und Häuschen-Spielen, während oben die „Wettkämpfe“ der Vorschulkinder und ABC-Schützen stattfinden können. Kleinere Erlebnisfelder für Unter-3-Jährige, eine kleine Kreide-Malwand und viel, viel Sand ergänzen das Angebot. „In unserem Sandlabor steht das Erleben und der kindliche Erkenntnisgewinn im Vordergrund“, so Oswald. Und in der Tat: Bei der Kinderbaustelle mit zwei Sand-Baggern dürften die Herzen kleiner Baumeister höherschlagen und kleine Köche werden sich in der Sandbackstube wohl fühlen: filtern, wiegen, sieben heißt es hier.

Sandelzeug darf natürlich gerne mitgebracht werden. Und was machen Kinder am liebsten? Richtig: Hüpfen! Und auch dafür hat Ellen Oswald gesorgt: Mitten in der Arena stehen zwei Trampoline für kleine Höhenflüge bereit. Die Handwerker und Gärtner haben sogar ein Mini-Karussell mit Tiermotiven aus BUGA-Zeiten restauriert – für eine spielerische Zeitreise in die 1970er Jahre.

-
Pflanzenschauhaus

Pony-ABC

Ein Kurs für Kinder

Der nächste Pony-Schnupperkurs steht vor der Tür! Und das heißt: Die Tiere im Luisenpark einmal ganz nah erleben! In diesem Kurs erspüren die Kids die Bedürfnisse der beliebten Vierbeiner. Außerdem wird der natürliche, achtsame Umgang mit den Shetland-Ponys erlernt. Kinder ab 5 Jahren machen in 1,5 Stunden Kursdauer ein richtiges „Pony-ABC“. Die Kids lernen, wie man mit Ponys einfühlsam aber dennoch konsequent umgeht. Es wird altersgerechtes Wissen über Pflege und Haltung vermittelt. Wie füttert man sie? Was mögen sie nicht und was schadet den Tieren sogar? Wie kommunizieren sie mit Menschen? Die Kurse geben auch Handlungsweisen an die Hand, mit denen man die Tiere bändigen kann, sollte ihr Freiheitsdrang beim Gang über die Wiese einmal zu stark werden. Der Spaß wird dabei natürlich auch nicht zu kurz kommen!
Übrigens, wer am 8. Dezember keine Zeit hat: Am 13. Dezember wird der Kurs wiederholt!

Leitung: Andrea Gerstner (Abteilung Zoologie/Luisenpark) 
Für Kinder ab 5

Treffpunkt: Bauernhof

Voranmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich unter Telefon: 0621 4 10 05 50 oder per Mail an tierhaltung@stadtpark-mannheim.de

Nachtkonsum

NÄCHTLICHER FLOHMARKT IM LUISENPARK!

Das Problem an Flohmärkten ist in der Regel folgendes: Der geneigte Flohmarkt-Händler ist in der Regel zwischen 17 und 27, verspürt folglich nicht den Drang, an Samstagen um 4 Uhr seinen Bürzel aus dem Bette zu heben. Also: Falsche Zeit! Hat man es dennoch getan, ärgert man sich nicht schlecht, wenn der Stand aufgebaut ist und - es anfängt zu regnen, grrrr.... Standgebühr bezahlt, wenige Besucher und lauter Plastikfolien oder wahlweise wellige Bücher, und nasse Klamotten.

Rein in die warme Halle – das wär's jetzt, und zwar in die Baumhainhalle im schönen Luisenpark. Auf also zum NACHTKONSUM - Mannheims größtem Event-Nachtflohmarkt: Innendrin, wetterunabhängig, kuschelig und mit Livemusik!

Einlass bis 22 Uhr.

Festhalle Baumhain

Weihnachtspflanzen - Mythen & Bräuche

Heilpflanzenführung im Advent

Weihnachtsbotanik - Mythologie und Bräuche mit Pflanzen in der Weihnachtszeit sind Thema dieser Führung. Auch wenn es schon richtig kalt ist, blühen noch so einige Kräuter im winterlichen Garten und verbreiten ihren Zauber. Welche Mythologien und weihnachtlichen Bräuche sich hinter den Winterblühern unter den Heilkräutern verbergen, enthüllt Ina Grosse-Wilde in dieser Führung.
Über eine Spende freuen wir uns!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heilpflanzengarten