Fr., 30.07.2021, 20 Uhr, Seebühne

Alex Mayr PARK

Das CD-Release-Konzert exklusiv nur im Luisenpark in großer Besetzung mit Band & Bläsern

Den Auftakt zur Reihe bestreitet die wunderbare Alex Mayr, und es kann auch gar nicht anders sein: Alex Mayr ist überzeugte Wahl-Mannheimerin und natürlich besitzt sie eine Jahreskarte für die Mannheimer Parks! Zum Glück! Denn ihre Besuche in Mannheims großem grünen Bereich, angefangen mit ihrem Auftritt beim Solidaritätsfestival Jetzt-Erst-Recht im vergangenen Jahr, waren die Inspiration für ihr gerade erschienenes Konzeptalbum PARK. Mit geradezu cineastischem Sound aus verzerrten Dreampop-Gitarren, hier einer Wand aus Streichern und Bläsern, da ein paar abgehangenen Drums, einem verlorenen Mellotron und jeder Menge Percussion erzählt sie im besten Soundtrackpop mal in Worten feinster Lyrik, mal mit handfesten verbalen Ohrfeigen ihre Geschichten. PARK ist aber nicht nur eine Hommage an den namensgebenden Ort für das Album, sondern beschreibt mit jeder Zeile das selbstbestimmte Leben einer emanzipierten Frau. Apropos: Ihre besondere Musik, die sich erfrischend und wohltuend von üblichem Mainstream-Deutschpop abhebt, hat auch Ina Müllers Aufmerksamkeit geweckt und Alex Mayr bereits einen Auftritt in der berühmten Nacht-Kneipenshow im Hamburger Schellfischposten beschert. Aber was ist das schon gegen ein abendfüllendes Konzert auf der Seebühne im Luisenpark? Was ist das schon gegen ein Release-Konzert auf dem Parksee, dem zwar eher ruhig als sprudelnden, aber dennoch frischen, belebenden Quell´ der Inspiration für ein ganzes Album?

Tickets ab sofort hier erhältlich
(begrenztes Kontingent)

EINTRITTSKARTEN für alle Veranstaltungen außerdem über Hotline: (06 21) 41 00 50, an der Ticketbox am Haupteingang im Luisenpark, an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Je nach Vorverkaufsstelle oder bei Online-Kauf können unterschiedliche Bearbeitungsgebühren und Versandkosten anfallen.

Hinweis zum coronakonformen Ablauf der Abende: Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt. Aus Hygiene- und sicherheitstechnischen Gründen ist eine Gästebewirtung direkt am Sitzplatz durch Markus Rick und seinem Team geplant. Der Besuch der Veranstaltung unterliegt der GGG-Regel (getestet, genesen, geimpft), insbesondere deshalb, weil im Falle von Schlechtwetter die Veranstaltung indoor in die Festhalle Baumhain verlegt wird. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich und bereit zu halten. Eine Teststation für alle, die noch keinen Vollschutz haben, gibt es am Haupteingang des Luisenparks. Allgemein ist Abstand von 1,5 m überall einzuhalten, je nach Pandemie-Entwicklung ist auch im Freien die FFP2-Maske oder ein gleichwertiger Mund- und Nasenschutz bereit zu halten, ggf. zu tragen. Kontaktdaten werden vor Ort bequem über die LucaApp erfasst. Es gelten grundsätzlich die in der Corona Landesverordnung Ba-Wü ausgewiesenen Bestimmungen für Veranstaltungen.
Je nach Dynamik der Pandemie behält sich der Veranstalter Änderungen vor.