Fr., 20.08.2021, 20 Uhr, Seebühne

Julia Neigel AKUSTISCH 2021

Die deutsche Sängerin Julia Neigel meldet sich nach neun Jahren Pause mit einem Paukenschlag zurück. Das kürzlich erschienene neue Album „Ehrensache“ stieg direkt auf Platz 13 der Deutschen Album Charts ein. Großartig, rockig, dynamisch, powerful, abwechslungsreich, zeitgemäß – so die Schlagworte der Kritik. Eigentlich war eine Tour zum neuen Album geplant, auch hier machte Corona einen Strich durch die Planungen. Für 2021 hat sie nun kurzerhand ihre Show abgespeckt und für ein Akustik-Set arrangiert, um damit Live-Konzerte corona-konform möglich zu machen. Und nun ist es möglich! Ihre neue Band strotzt vor Kraft und Spielfreude, bringt ihre Klassiker wie “Sehnsucht”, “Die Seele brennt” oder ”Schatten an der Wand”, mit viel Druck und Leidenschaft auf die Bühne. Eine großartige Show mit einer der wohl besten Rocksängerinnen Deutschlands. Das ist sie in jedem Fall für ganz Große des Business wie Peter Maffay, der sie "die beste deutsche Sängerin" nennt und für Udo Lindenberg, der ihr das Prädikat "außerirdische Erscheinung" verleiht. Der deutsche Rolling Stone kürte Julia Neigel, die mit einem Stimmumfang von mehr als drei Oktaven gesegnet ist, sogar mehrfach zur "besten Sängerin national", nicht zu vergessen die zahlreichen Echo-Nominierungen in den Kategorien „Bester Live Act“, „Bestes Album“, „Bestes Video“. Auch als neue Sängerin bei der legendären Ostrockband Silly macht Julia Neigel ihren Stellenwert deutlich!

Tickets ab sofort hier erhältlich
(begrenztes Kontingent)

EINTRITTSKARTEN für alle Veranstaltungen außerdem über Hotline: (06 21) 41 00 50, an der Ticketbox am Haupteingang im Luisenpark, an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Je nach Vorverkaufsstelle oder bei Online-Kauf können unterschiedliche Bearbeitungsgebühren und Versandkosten anfallen.

Hinweis zum coronakonformen Ablauf der Abende: Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt. Aus Hygiene- und sicherheitstechnischen Gründen ist eine Gästebewirtung direkt am Sitzplatz durch Markus Rick und seinem Team geplant. Ansonsten gelten die in der Landesverordnung ausgewiesenen Bestimmungen für Veranstaltungen, das Einhalten der AHA-Regeln, das heißt Mindestabstandsgebot von 1,5 m ist überall einzuhalten und die FFP2-Maske oder ein gleichwertiger Mund- und Nasenschutz sollte nicht vergessen werden. Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.

Je nach Dynamik der Pandemie behält sich der Veranstalter Änderungen vor.