Fr., 24.07.2020, 20 Uhr

Christian Chako Habekost

De Edle Wilde

Zum letschde Mol in Monnem macht Christian Chako Habekost sein Publikum zur Reisegruppe und nimmt es mit auf die irrwitzige Comedy-Safari in den Busch der Pointen und Lachsalven, ins Unterholz der kulturellen Vorurteile und nationalen Stereotypen. Immer auf der Suche nach dem Edlen Wilden, der überall sein kann: in Laos und Ludwigshafen, im Urwald und im Pfälzerwald, in der afrikanischen Savanne und in der städtischen Notaufnahme, da draußen und in uns allen. Auf dem Trip in die Jagd- und Abgründe von Reisenden zeigt Habekost sein ausgeprägtes Schauspieltalent und führt vor Augen, was alle von eigenen Urlaubserfahrungen kennen: Motzer, Schnäppchenjäger, Gefahrensucher, Body-Protzer, Liegestuhl-Reservierer, Studiosus-Besserwisser und All-inclusive-Plastikbändchen-Sammler. Moderne Urlaubstrends vernichtet der Chako-Fans wohl bekannte „Frieher hot’s des net gewwe“-Knotterer. All das in der Wortgewandtheit, die den promovierten Linguisten zum Dr. Bob des Pfälzer Dialektdschungels macht. Chako lässt`s noch einmal richtig krachen... beim Seebühnenzauber!

Ab sofort Tickets erhältlich!