Mi., 24.04.2019, 14 - 18 Uhr

Weltpinguin-Tag

Die Humboldt-Pinguine und ihr Lebensraum sind stark bedroht. Ein guter Grund, um alljährlich am Welt-Pinguin-Tag mit Aktionen und Hilfsprojekten darauf aufmerksam zu machen - auch im  Luisenpark! Vor Ort  werden Hilfsprojekte unterstützt und viele Aktivitäten für Erwachsene und Kinder angeboten  Neben einer kommentierten Fütterung erfahren alle Besucher allerlei Spannendes über die Humboldt-Pinguine des Luisenparks. Kinder können mit der Grünen Schule zu Pinguinen forschen, experimentieren, rätseln, das "Kleine Pinguin-Diplom" erwerben oder original Luisenpark-Pinguin-Masken basteln. In der Oster-Ferienwoche vom 23. – 26. April findet außerdem im Freizeithaus eine Pinguin-Malaktion statt.

Die Kommentierte Fütterung findet um 15 Uhr statt.