Das Freizeithaus

Hier wird es nie langweilig!

Ob beim Pesto-Herstellen, im Yoga-Kurs, auf dem Trampolin oder beim Adventsbasteln: Im Freizeithaus ist man in seiner Freizeitgestaltung völlig frei! Eine Begegnungsstätte aller Alters- und Interessengruppen – das war das Ziel einer Gruppe Mannheimer Bürger, die 1975 mit Unterstützung eines Sozialpädagogen ein Konzept für das Freizeithaus im Luisenpark erstellte. Seitdem steht das Freizeithaus für soziales Miteinander und das aktive und sinnvolle Gestalten von Freizeit. Im Winter dient es mit seinem kleinen Kiosk als gemütliches Plätzchen zum Aufwärmen nach einem Winterspaziergang, im Sommer nach einem Tagesausflug als die Anlaufstelle für ein Erfrischungsgetränk. Im Freizeithaus werden außerdem Spielgeräte und Tischtennisausrüstung verliehen.
Für Jung und Alt gibt es regelmäßig Yoga, Gymnastik für Senioren, Seidenmalen und verschiedene Mutter&Kind-Gruppen. Daneben bietet das Freizeithaus-Team immer wechselnde Kurse wie etwa Laubsäge- oder Töpferkurse an. Zusätzlich besteht bei den offenen Veranstaltungen die Möglichkeit, das Freizeithaus einmal zu „beschnuppern“!
In den Ferien finden regelmäßig Programme statt, die Schulkindern an drei Vormittagen Einblicke in verschiedene Werk-Bereiche geben: Papier schöpfen, Mosaikarbeiten, Backkurse im Backhaus, Gartenarbeit oder Kräuterlehre.
 

DAS FREIZEITHAUS 2016

Täglich von Montag bis Freitag um 15 Uhr gibt es im Freizeithaus ein spannendes Mitmachprogramm: Basteln, werkeln, kochen für Kids ab 5 Jahren!
DIE HIGHLIGHTS
30. Juni: Wir machen Veggie-Burger
14. Juli: Grillnachmittag mit Spielen
11. August: Wir machen Fingerfood
15. September: Wir machen ein "Kartoffelfeuer"!

Das aktuelle Freizeithaus-Programm inklusive dem Ferienangebot findet ihr hier.

 

 

Einrichtungen:

Das Backhaus
Das Freizeithaus verfügt über ein Backhaus, in dem Hobbybäcker und solche, die es werden möchten, seit 1994 frisches Brot, Brötchen, Riesenpizza und köstliche Blechkuchen backen können. Informationen und Tipps zur Teigzubereitung, sowie zur Backzeit sind im Freizeithaus erhältlich.
Das Backhaus wird nach vorheriger Anmeldung angeheizt.

Der Gemüsegarten
Im Gemüsegarten, der im Mai 2000 hinter dem Freizeithaus angelegt wurde, liefert viel essbares Grün für die regelmäßigen Kochkurse.

Der Duft- und Kräutergarten
Und auch im Duft - und Kräutergarten, der im Mai 2004 von Kindern des Freizeithauses als zweite Gartenterrasse angelegt wurde, wird regelmäßig und fleißig geerntet: Kinder erfahren hier, dass eine Pizzagewürzmischung nicht aus der Tüte kommen muss. Eine Vielfalt an Kräutern und Gewürzen sind im Garten zu entdecken, neue Pestos werden hier erfunden, und Kräuterbuttersorten hergestellt.

Babyservice
Damit die Kleinsten unter den Kleinen Freizeithausbesuchern immer "sauber bleiben", gibt es vor Ort im Freizeithaus eine Wickelstation. Zum Aufwärmen von Babyfläschen oder Babygläschen wenden Sie sich bitte an die Freizeithausmitarbeiter.

Funktionsnavigation