Fr., 13.08.2021, 20 Uhr, Seebühne

Cassandra Steen & Band

Das Konzert findet Open Air auf der Seebühne statt.
Weitere Tickets erhältlich bei Eventim per print-at-home und an der Abendkasse

Gemäß der aktuellen Landesverordnung gilt auch Outdoor die 3-G-Regelung und durchgängige Maskenpflicht.

Cassandra Steen – wie dieser Name schön klingt und doch ist er nur halb so klangvoll wie die Stimme der Besitzerin. Schon mit 14 Jahren bildete sie diese Stimme in einer beinharten klassischen Musikausbildung aus, interessiert sich in diesen jungen Jahren nicht nur für das, was gerade „in“ ist. Nein, diese Sängerin kann neben samtweich und engelsgleich auch volltönende Arie. Kein Wunder also, dass alle sie haben wollen: In ihrer musikalischen Vita steht deshalb nicht nur „Leadsängerin des Trios Glashaus“, mit dem sie unter Moses Pelhams Label 3P drei kommerziell erfolgreiche Alben veröffentlichte. Cassandra Steen ist gefragt bei Künstlern von Azad, J-Luv und Melbeatz über Bushido und Naidoo bis hin zu Freundeskreis und Adel Tawil, ebenso wie bei einschlägigen TV-Formaten, wie bspw. als Gast beim Tauschkonzert „Sing meinen Song“ oder bei der deutschen Ausgabe von „The Masked Singer“, wo sie den zweiten Platz belegte. Dem Mannheimer Publikum präsentierte sie sich zuletzt als Surprise Act neben dem Schweizer Sänger SEVEN bei seinem Seebühnenzauber-Konzert 2019. Und was soll man sagen: Natürlich verzauberte sie alle mit ihrer Hammerstimme – und das wird sie in diesem Jahr wieder tun!

Tickets ab sofort hier erhältlich
(begrenztes Kontingent)

EINTRITTSKARTEN für alle Veranstaltungen außerdem über Hotline: (06 21) 41 00 50, an der Ticketbox am Haupteingang im Luisenpark, an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Je nach Vorverkaufsstelle oder bei Online-Kauf können unterschiedliche Bearbeitungsgebühren und Versandkosten anfallen.

Hinweis zum coronakonformen Ablauf der Abende: Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt. Aus Hygiene- und sicherheitstechnischen Gründen ist eine Gästebewirtung direkt am Sitzplatz durch Markus Rick und seinem Team geplant. Der Besuch der Veranstaltung unterliegt der GGG-Regel (getestet, genesen, geimpft), insbesondere deshalb, weil im Falle von Schlechtwetter die Veranstaltung indoor in die Festhalle Baumhain verlegt wird. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich und bereit zu halten. Eine Teststation für alle, die noch keinen Vollschutz haben, gibt es am Haupteingang des Luisenparks. Allgemein ist Abstand von 1,5 m überall einzuhalten, je nach Pandemie-Entwicklung ist auch im Freien die FFP2-Maske oder ein gleichwertiger Mund- und Nasenschutz bereit zu halten, ggf. zu tragen. Kontaktdaten werden vor Ort bequem über die LucaApp erfasst. Es gelten grundsätzlich die in der Corona Landesverordnung Ba-Wü ausgewiesenen Bestimmungen für Veranstaltungen:
Je nach Dynamik der Pandemie behält sich der Veranstalter Änderungen vor.