Veranstaltungen

Kalender

Von Blaublütigen und Blaumachern

GRÜNE STUNDE

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna. 

In der Natur verehrt, im Handel begehrt: die Farbe Blau. Ob edler Pflanzenfarbstoff, Blume der Romantik oder Redensart – der „Ausflug ins Blaue“ gibt Aufschluss über Blue Jeans, blaue Montage und vieles mehr.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Songs von Caterina Valente

Präsentiert von Ingeborg Schmich & Friends

Eintritt: Euro 4,- zzgl. Parkeintritt, Kombiticket an den Parkkassen erhältlich, Veranstaltungsticket direkt vor Ort an der Seebühne. 

Seebühne

SEVEN

LIVE TOUR 2017 - Seebühnenzauber

In seiner Heimat ist Seven schon lange ein Star. Und das mit einem Musikstil, den man einem Schweizer Künstler zunächst einmal nicht zuordnet. Der Mann, der als musikalische Ziehväter Prince, Sly & the Family Stone, Marvin Gaye und Stevie Wonder nennt, spielt einen so heißen Soul und Funk, dass es verwundert, dass die Schweizer Bergspitzen überhaupt noch Schnee tragen. Im vergangenen Jahr startete SEVEN mit seiner Band erstmals eine Clubtour in Österreich und Deutschland. Dabei hat er zu Deutschland und ganz speziell zu Mannheim eine besondere Verbindung: Xavier Naidoo holte ihn nicht nur in sein TV-Format „Sing meinen Song“, er nahm sogar einen Song mit ihm auf. SEVEN war zwischenzeitlich schon oft in Mannheim.  Nun endlich gibt er auch sein erstes Konzert in der Quadratestadt und freut sich schon riesig auf diese Premiere. Er kommt mit einem niegelnagelneuen Album, das erst kurz vor seinem Sommerkonzert beim Seebühnenzauber veröffentlicht wird.

Egal wie das Wetter wird, zieht Euch nicht zu warm an: dieser Abend wird schweisstreibend funky.

Ticketpreise von 28,00 € - 35,00 € / Top-Ticket mit Menü & mehr 90,00 € / Ticket-Hotline (06 21) 41 00 50 oder Tickets online bei Eventim 

SEVENs Youtubekanal:

Seven1.jpg

 

Seebühne

Tai Chi Chuan

Energie Tanken im Luisenpark

Entdecke die Ruhe und Langsamkeit

Entdecken Sie in Jahrtausenden bewährte Ruhe- & Energie-Übungen für ein perfektes Wohlbefinden. Im Tai Chi lernen Sie, richtig und ohne Aufwand zu stehen, sich leicht und geschmeidig wie ein Kind zu bewegen und dabei innere Ruhe zu entwickeln. Tai Chi genißt weltweite Anerkennung für sein integratives Training der Koordination und Feinmotorik sowie für die positiven neurologischen und vegetativen Wirkungen.

Tai Chi Chuan Wochenendseminar
Kursleitung:
Burgi Stooß, Tao-Lehrerin
Robert Stooß, Tao-Lehrer

Termin: 29. - 30.7.2017
Sa. 10-12 & 14-16 Uhr
So 10-14 Uhr

Kursgebühr: 80,- €, zzgl. Parkeintritt

Anmeldung: www.Taolife.de
Tel.: 0621 - 36931
ma@taolife.de

Hier der Flyer

...und danach?
Regelmäßige Gruppe für Neueinsteiger
Mittwochs 9.30 Uhr - 11.00 Uhr

-

Marshall & Alexander

Das Jubiläumskonzert beim Seebühnenzauber

Marc Marshall und Jay Alexander gehören seit Jahren zu den Topsellern der Branche. Auch beim Seebühnenzauber sorgten sie bereits zwei Mal für volles Haus. Seit 20 Jahren präsentiert das stimmgewaltige Duo die schönsten Melodien aus einem Repertoire von großer Arie bis Popschlager. Ihr Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Der Zusammenklang von Tenor und Bariton erzeugt Harmonien für Gänsehautmomente. Marc und Jay ergänzen sich aber nicht nur stimmlich. Auch optisch und charakterlich verschmelzen sie zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CD‘s und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Ihre stilistische Vielfalt zelebrieren sie auf den Philharmonien, Konzerthallen, Kirchen und natürlich auf den Open-Air-Bühnen. So auch auf der Seebühne, die sie mit ihrer Jubiläumstour unter dem Motto "Hand in Hand" einem Lied, das ihre gemeinsame Zeit beschreibt, beehren.

Ticketpreise von 39,00 € - 54,00 € / Top-Ticket mit Menü & mehr 109,00 € / Ticket-Hotline (06 21) 41 00 50 oder Tickets online bei Eventim

Seebühne

Smokie Revival Band

Living next door...

Um ein Haar wäre Matthias Beringer doch tatsächlich Nachfolger von Smokie-Sänger Alan Barton geworden. Nachdem es letztendlich doch nicht geklappt hat, gründete der Sänger mit der Reibeisenstimme einfach eine eigene Band. Natürlich zu Ehren seines großen Idols. Smokie-Fans werden über "Oh Carol", "Mexican Girl" und natürlich "Living next Door to Alice" so nah am Original mehr als entzückt sein.

Eintritt: Euro 4,- zzgl. Parkeintritt, Kombiticket an den Parkkassen erhältlich, Veranstaltungsticket direkt vor Ort an der Seebühne.

 

Seebühne

Ganztägiges Sommerferienprogramm

LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT!

Was gibt es Schöneres, als eine ganze Sommerwoche im Luisenpark zu verbringen? Tiere, Blumen und viel, viel Freiheit stehen auf dem Zettel, wenn Ihr die Ferien im Park verbringt! Gemeinsam mit dem Freizeithaus-Team mit den drei Lieben Daniela, Brigitte und Marina werdet Ihr Spielplätze erobern, außergewöhnliche Pflanzen erkunden, Tiere beobachten und viele spannende  Begegnungen haben. Damit Ihr auch bei Kräften bleibt, werdet Ihr gemeinsam Mittag essen.

Der Tag beginnt um 10 Uhr und klingt um 17 Uhr aus.
Treffpunkt: Freizeithaus
Dauer: 1 Woche ganztägig von 10 – 17 Uhr
Gebühr: 80 € p.P. zzgl. Parkeintritt, inkl. Mittagessen

Nähere Information und Anmeldeschluss für den Kurs: 23. Juni 2017
Vortreffen: 14. Juli 2017 um 18 Uhr im Freizeithaus.

-
Freizeithaus

Ferienkurs: Pflanzenzauber - Zauberpflanzen

Einblicke in die magische Welt der Natur

Alle berühmten Zauberer und Hexen haben starke Verbündete im Reich der Pflanzen. Wir nehmen Euch mit auf eine geheimnisvolle Entdeckungsreise und begegnen zauberhaften Gewächsen und magischen Bäumen einer fabelhaften Welt. Wir mixen kostbare Zutaten für Zaubertränke oder Wundersalben, machen unglaubliche Experimente und enträtseln mystische Zeichen. Ihr erfahrt, wie man sich selbst vor Verzauberung schützen kann und probiert den einen oder anderen Kräuterzauber schon mal aus. Und natürlich ganz wichtig: für Eure künftigen Experimente werdet Ihr in die geheime Kunst der Zauberstab-Herstellung eingeweiht.

Für Kinder von 7 - 10 Jahren

Dauer: täglich von 10 - 13 Uhr

Kursbeitrag: 25€

Die telefonische Anmeldung ist erforderlich:

Telefon (0621) 4 10 05 54

-

Regina und Hugo Steegmüller

Konzert - "Wiener Schmankerl"

Mit Georg Metz am Flügel

Seebühne

Rosmarin - Ein Kraut für kluge Köpfe

Führung durch den Heilpflanzengarten

Im Wechsel der Jahreszeiten gesund durch das Jahr! So könnte man die Führungen, die Ina Große-Wilde in diesem Jahr für den Heilpflanzengarten anbietet, umschreiben. Die Freiraumplanerin und ausgebildete Phytotherapeutin weiß, wie man Kraft aus der Natur schöpft. Dabei hält sie nicht nur praktische Tipps und Anwendungsideen parat, sondern kennt auch den mythologischen Zauber heilender Kräuter.

Rosmarin gehört zu den ältesten und vor allem vielseitigsten Würz- und Heilpflanzen. Das aromatische Kraut entfaltet seine vitalisierende Wirkung nicht nur im Körper, sondern stimuliert auch Geist und Seele. Ein Multitalent für Körper und Küche.

Treffpunkt: Heilpflanzengarten

Dauer: ca. 1 Stunde

Gebührenfreie Jubiläumsveranstaltung, lediglich Parkeintritt

Heilpflanzengarten

The Queens of Soul

VON ARETHA BIS ADELE - Seebühnenzauber

Das wird ein rauschendes Fest der Weiblichkeit des Soul mit den Megasupersongs, die seit 50 Jahren die Welt tanzen und singen, feiern und weinen lassen: Respect, Natural Woman, At Last, Nutbush City Limits, River Deep Mountain High, Midnight Train To Georgia, Dancing In The Streets, Stop! In The Name Of Love, Baby Love, Hot Stuff, I Wanna Dance With Somebody und, und und …“The Queens of Soul“ widmet sich ganz der weiblichen Seite der Soulmusik und bringt das tiefe Gefühl, die anrührende Eleganz und die herausragenden Songs einzigartiger Soul-Diven auf die Bühne. Allen voran stehen dabei natürlich Aretha Franklin, Etta James, Gladys Knight, die erfolgreichste „Girlband“ aller Zeiten The Supremes, Diana Ross, Whitney Houston, aber auch Amy Winehouse oder Adele. Sie alle schrieben mit ihren Hits Musikgeschichte. Diesen weiblichen Soullegenden setzt die Show „The Queens of Soul“ ein Denkmal. Sechs großartige Sängerinnen, unterstützt von einer hochkarätigen Band geben der Show ihren unverwechselbaren und authentischen Sound.

Come and join the female side of soul music!

Ticketpreise von 32,50 € - 42,00 € / Top-Ticket mit Menü: 97,00 € /Ticket-Hotline (06 21) 41 00 50 oder Tickets online bei Eventim

The Queens of Soul Live:

Queens.png

Christian CHAKO Habekost

DE WEESCHWIE'SCH-MÄN beim Seebühnenzauber

Der Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors, der Prediger für Hintersinn des Witzes, der Meister der dialektischen Comedy kehrt zurück als "de Weesch wie'sch-MÄN! Mehr als 20 Jahre ist Chako inzwischen im Humor-Geschäft, immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Rätsel des Universums. In seinem neuen Programm macht er sich als DE WEESCHWIE´SCH-MÄN auf, die Frage, ob Meditation oder Religion, Yoga oder Zumba, Superfood oder Kaffeepads, Reiki oder Raki, Schorle oder pur zu klären. Er sinniert darüber, was Satire (noch) darf und ob, wer lacht, tatsächlich immer Recht hat?! Dabei erleben einige neue Figuren ihren Auftritt: Prediger, Meditations-Lehrer, Motzer, pfälzisch-tunesische Krankengymnasten. Keine Sorge: Was grade hochphilosophisch klingt, ist natürlich schreiend komisch und völlig entspannt. Auch als DE WEESCHWIE´SCH-MÄN lauscht Chako seiner Sprache Laute, Geheimnisse und Bedeutungen ab, die sonst keiner darin vermutet hätte. Dabei gibt er Antworten auf unangenehme Fragen: Warum weist die Pfalz die höchste Dichte an peinlichen Prominenten auf? Warum muss der Ludwigshafener Tatort Teil einer Anti-Pfälzer-Welt- Verschwörung sein und warum kann Satire für vegetarische Comedyanten lebensgefährlich sein? Wer all diese Fragen geklärt haben will, macht sich am besten auf zum Weg der Erleuchtung mit Christian Chako Habekost.

Ticketpreise von 29,00 € - 35,00 € / Top-Ticket mit Menü & mehr 90,00 € / Ticket-Hotline (06 21) 41 00 50 oder Tickets online bei Eventim

Seebühne

MAN IN BLACK

MAN IN BLACK - TRIBUTE TO JOHNNY CASH

Fünf Musiker aus verschiedenen Bands haben sich gefunden, um den weltbekannten Countrysänger Johnny Cash wieder auf die Bühne zu bringen. Im Zentrum steht dabei die tiefe und authentische Stimme von Harald Wein aus Altlußheim. Seine Mitmusiker sind: Klaus Hösselbarth an der Pedal Steel, Helmut Huber an der Gitarre, Willi Fuchs am Schlagzeug und Stefan Martens am Baß. Auch die Sängerin Marion Weinert aus Mannheim ist bei diesem Projekt dabei, um die Ehefrau von Johnny Cash, June Carter zu präsentieren. Im Repertoire sind die bekanntesten Titel von Cash wie "Ring of fire", "I walk the line", "Folsom Prison Blues" und "Hurt", und natürlich auch "Jackson". Lieder von Cashs Wegbegleitern Don Williams, Willie Nelson oder John Denver, darunter "Some broken hearts", oder "City of New Orleans" ergänzen den Gig. Sound und Feeling garantiert.
Seebühne

Hinter den Kulissen

Freizeithaus-Ferienprogramm - Spannende Tage in und ums Tier-Gehege!

Direkt vom Tierpfleger erfahren Kids bei diesem Kurs interessantes über die Luisenpark-Tiere. Ihr könnt viele Fragen stellen und dürft sogar echte Tierpfleger-Tätigkeiten übernehmen. Ihr unterstützt den Tierpfleger also richtig bei der Arbeit und seid ganz nah dran!

 

Für alle Ferien-Programme (außer dem Ganztags-Sommerkurs) gilt:
Für Kinder ab 6 Jahre
Treffpunkt: Freizeithaus
Dauer: 10 – 13 Uhr
Gebühr: 20,- € p.P und Kurs zzgl. Parkeintritt
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel (0621) 4100541

-
Freizeithaus

Das Bouquet des Grauens

GRÜNE STUNDE

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Manche Pflanzen sind das reinste Gift, locken und vernichten Fraßfeinde, liefern Stoff für Giftmischer und Krimiautoren – ein Rendezvous mit lebensgefährlichen Schönheiten aus dem Giftschrank der Natur.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Martin Böhm

Musik und Tanz

Seebühne

MSC Big Band Viernheim

Konzert - Swing, Funk & Latin im Big-Band-Sound

Pesto und Smoothie

Leider bereits ausgebucht!

FREIZEITHAUS-FERIENPROGRAMM - Lecker: Schätze aus dem Luisenpark

In diesem Kurs geht es vor allem darum, Essen selber zuzubereiten, vom Sammeln der Zutaten in der Natur bis zum Kochen im Topf – und am Ende natürlich das Essen nicht vergessen! Lasst uns durch den Park marschieren, und erstmal die richtigen Wildkräuter sammeln! Danach zaubern wir daraus leckere und sehr ungewöhnliche Pestos und Smoothies!

Für alle Ferien-Programme (außer dem Ganztags-Sommerkurs) gilt:
Für Kinder ab 6 Jahre
Treffpunkt: Freizeithaus
Dauer: 10 – 13 Uhr
Gebühr: 20,- € p.P und Kurs zzgl. Parkeintritt
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel (0621) 4100541

-
Freizeithaus

Helmut Wehe & das Grammophon-Orchester

Konzert - Max Rabe lässt grüßen

Seebühne

Cowboy Klaus und das Pony im Garten

Ein Theaterstück für kleine Cowboys und Pferdefreundinnen ab 4 Jahren

Cowboy Klaus lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi auf der Farm "Kleines Glück" im Wilden Westen. Dort muss der Cowboy mit dem riesigen Hut so manches Abenteuer bestehen: den Kaktuswald rasieren, auf einem pupsenden Pony reiten oder gegen den fiesen Fränk kämpfen. Ein Theaterstück das Mut macht auch mal ungewohnte Wege zu gehen. 

Gespielt mit Tischmarionetten, Schattenfiguren und Plüschtieren. Garniert mit vielen Liedern aus dem „Wilden Westen“!
Nach einem Bilderbuch von Karsten Teich und Eva Muszynski.
Dauer ca. 1 - 1,5 Stunden
Gebührenfrei und ohne Anmeldung!

15 Uhr und 16 Uhr

Seebühne

Ganztägiges Sommerferienprogramm

LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT!

Was gibt es Schöneres, als eine ganze Sommerwoche im Luisenpark zu verbringen? Tiere, Blumen und viel, viel Freiheit stehen auf dem Zettel, wenn Ihr die Ferien im Park verbringt! Gemeinsam mit dem Freizeithaus-Team mit den drei Lieben Daniela, Brigitte und Marina werdet Ihr Spielplätze erobern, außergewöhnliche Pflanzen erkunden, Tiere beobachten und viele spannende  Begegnungen haben. Damit Ihr auch bei Kräften bleibt, werdet Ihr gemeinsam Mittag essen.

Der Tag beginnt um 10 Uhr und klingt um 17 Uhr aus.
Treffpunkt: Freizeithaus
Dauer: 1 Woche ganztägig von 10 – 17 Uhr
Gebühr: 80 € p.P. zzgl. Parkeintritt, inkl. Mittagessen

Nähere Information und Anmeldeschluss: 21. Juli 2017
Vortreffen: 18. August 2017 um 18 Uhr im Freizeithaus.

-
Freizeithaus

Hotte und Schäfer

Mannemer Mutterwitz und Lieder

Mit Joachim Schäfer und Horst Siegholt.

Diavortrag: "Eindrücke einer Chinareise"

Werner Molitor

Werner Molitor, Gartenbauingenieur und Baumexperte, hat nicht nur ein Herz für Pflanzen, sondern auch für China. Sein Reise-Vortrag verbindet die beiden Leidenschaften und ist damit hervorragend verortet im Chinesischen Garten des Luisenparks! Molitor berichtet von seiner Reise durch Südostasien von Lhasa in Tibet, Heimat des Potala-Palastes bis zur Tropeninsel Hainanin Südostchina. Kulturelle Erlebnisse werden ebenso thematisiert wie Chinas reiche Pflanzenwelt. Beeindruckende Bilder bilden den ästhetischen Hintergrund dieses unterhaltsamen Diavortrags, bei dem Molitor immer wieder den Bezug zu den Pflanzen des Chinesischen Gartens Mannheim herstellt. 

Gebühr für Vorträge: Euro 6,- zzgl. Parkeintritt (Abendtarif)

Chinesisches Teehaus

Fairer Markt 2017

Fairer Handel: Was wird Was und Wer macht Wie?

Von 25. August bis 24. September 2017 dürft ihr euch auf den dritten „Fairen Markt“ im Luisenpark freuen! Mittlerweile hat unser schöner FairMarkt schon eine stattliche Community, und wir hoffen, dass wir immer mehr Menschen von der Idee begeistern können. Der Markt läuft wie immer im Rahmen der "Fairen Woche", einer alljährlich stattfindenden bundesweiten Aktionswoche zum Thema Fairer Handel. Bei rund 5.000 Veranstaltungstagen von Weltläden, Aktionsgruppen, Supermärkten, Kantinen und Einzelpersonen informieren sich fast eine Millionen Menschen jedes Jahr über fair gehandelte Produkte.

Bei unserem FairMarkt werden ein Fülle von fair gehandelten Produkten angeboten, vom Armband über die Kosmetiktasche bis zum leckeren Brotaufstrich. Viele tolle Produkte für Kids im neuen DYI-Stil runden das Angebot des Marktes ab. Bei Fairen Probieraktionen, Vorträgen und Gesprächen mit Vertretern aus Politik und den Gremien der Europäischen Union und vielfältigen anderen Aktionsideen wird der Faire Handel erlebbar. Die Akteure verfolgen das gemeinsame Ziel, den Fairen Handel in Deutschland noch stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

NEU in diesem Jahr: Faire Wissensvermittlung! Die "Grün & Fair-Schule" bietet in ihren Kursen im Pflanzenschauhaus unter dem Thema "Aus Was wird Was?“ viele Informationen über faire Herstellungsprozesse.
Pflanzen als natürliche Rohstoffe werden aus der Nähe betrachtet und an Ort Stelle wird gelernt, wie Produkte daraus entstehen!
Unter dem Thema "Wer macht Wie?“ lernen die Teilnehmer Länder kennen, die mit fairen Arbeitsbedingungen produzieren. Außerdem, dass Produkte eine Geschichte haben; sie lernen über die Länder, von denen ein jedes seine eigene Kultur und Lebensgrundlage hat, die die Herstellung und Verarbeitung eines Rohstoffs zu einem Produkt beeinflussen. Und über die Menschen und ihre Ideen, die die Produkte zum Leben erwecken.

In Kooperation mit auxilio venire e.V. und colombo3 Fairer Handel eG

 

-
Park

Kirchliche Morgenfeier

Freireligiöse Gemeinde

Seebühne

Empire

Musik und Tanz

Seebühne

Empire

Musik und Tanz

Seebühne

Die Schlagerhasen

"Liebeskummer lohnt sich nicht"

Ein Konzert mit den Hits der goldenen Schlager Ära.

Schätze hinter Klostermauern

RAHMENPROGRAMM ZUR PÄPSTE-AUSSTELLUNG

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna. 

Mit der Gründung des Benediktinerordens im Mittelalter wurde der Grundstein für die Anfänge der Klostermedizin gelegt. Die Mönche sammelten umfangreiche Kenntnisse über die heilende Wirkung der Pflanzen und pflegten untereinander einen regen Austausch, wodurch u.a. zahlreiche fremdländische Gewächse in die klösterlichen Gärten gelangten. Eine spannende Zeitreise ins mittelalterliche Gesundheitswesen.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Heilpflanzengarten

Mo' Roots - Susan Horn & Rino Galiano

Susan Horn Kultkonzert-Session

Eintritt: 4 €

Seebühne

Kunstspaziergang

Die Skulpturen im Luisenpark

Kunst und Natur in einem harmonischen Dialog zu vereinen – ein Konzept, das im Luisenpark voll aufgeht. In den weitläufigen Gartenanlagen ist eine Vielzahl an Skulpturen und Plastiken namhafter Bildhauer zu sehen. Sie sind überwiegend Teil des Heinrich-Vetter-Wegs. Die Kunsthalle Mannheim lädt in einstündigen Führungen zu überraschenden Begegnungen mit figürlichen und abstrakten Kunstwerken mitten im Grünen ein.

Treffpunkt: Haupteingang im Luisenpark (nach Einlass an der Kasse)
Teilnehmerzahl: bis max. 20 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde
Gebühr: 3 € p. P. zzgl. Parkeintritt
Gruppen: auf Anfrage für Gruppen individuelle Terminvereinbarungen möglich
Nähere Informationen und Anmeldung:
Eine Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht erforderlich, Kunsthalle Mannheim, Tel. (06 21) 293 64 45

Haupteingang

Ferienkurs: Geniale Gewächse - Schätze der Tropen

Weitgereiste Pflanzen

In den Tropen wachsen die unglaublichsten Pflanzen. Einige davon kennst Du sicherlich schon, denn wir benutzen sie fast täglich. Aber wusstest Du, dass Kaugummi in Bäumen wächst, Zucker aus Halmen gewonnen wird, Vanille super klettern kann oder die Wolle für Deine Jeans von Sträuchern geerntet wird?

Bei uns kannst Du diese Pflanzen kennenlernen, ungewöhnliche Dinge aus ihnen herstellen, sie zu leckeren Dschungelsnacks verarbeiten oder echte Schokolade brauen.

Manche der tropischen Gewächse haben auch eine ganz besonders spannende Geschichte zu erzählen.
Eine „fairgnügliche“ Begegnung mit Fledermaustankstellen, Currywurst-Pflanzen und Co.

In Kooperation mit auxilio venire e.V.

Für Kinder von 7 - 10 Jahren

Dauer: täglich von 10 - 13 Uhr

Kursbeitrag: 25€

Die telefonische Anmeldung ist erforderlich:

Telefon (0621) 4 10 05 54

-

Martin Böhm

Musik und Tanz

Seebühne

Kirchliche Morgenfeier

Ev. lutherische Gemeinde St. Michael

Seebühne

Rock'n'Roll mit Just for Fun

Die wilden 50er & 60er, Konzert

Eintritt: 4 €

Seebühne

Original Odenwald Set

Blas- und Volksmusik, Konzert

Seebühne

Schätze hinter Klostermauern

RAHMENPROGRAMM ZUR PÄPSTE-AUSSTELLUNG

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Mit der Gründung des Benediktinerordens im Mittelalter wurde der Grundstein für die Anfänge der Klostermedizin gelegt. Die Mönche sammelten umfangreiche Kenntnisse über die heilende Wirkung der Pflanzen und pflegten untereinander einen regen Austausch, wodurch u.a. zahlreiche fremdländische Gewächse in die klösterlichen Gärten gelangten. Eine spannende Zeitreise ins mittelalterliche Gesundheitswesen.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Heilpflanzengarten

Tag der Familie

Weltkindertag

Am Samstag, den 16. September wird der gesamte Mannheimer Luisenpark ab 14 Uhr zur Spiele- und Entdeckerwelt für Kinder und Eltern! Viele verschiedene Anbieter haben in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendarbeit, der städtischen Jugendförderung des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt und dem Stadtpark GmbH ein umfangreiches Angebot für Kinder zusammengestellt. Neben den tollen Spielaktionen geht es bei der Veranstaltung auch um Bildung und Kinderrechte. Ebenso stellen sich die Anbieter vor und informieren über ihr Arbeitsfeld. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer leisten beim Weltkindertag -  Tag der Familie ihren Beitrag.

Mit Neugier, Motivation, Bewegungsfreude und Einsatzbereitschaft können sich die Kinder bei den vielfältigen Angeboten informieren, einbringen, in Wettbewerb treten, sich austoben und entsprechend ihrer Interessen und Bedürfnisse mit viel Spaß, Spannung und Freude auch „schlau“ machen. Mehr als 50 Spielstationen, Stände und Aktionsbühnen von Vereinen, dem Freizeithaus und der Grünen Schule Luisenpark laden beim Weltkindertag - Tag der Familie – zum Spielen, Bewegen, Informieren und Zuschauen ein.

Alle Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.
 

Das Programm - nicht nur für Kinder - beginnt um 14 Uhr.


Park

Trio Cherry Claire

Musik und Tanz

Seebühne

Die Winterapotheke - Fit durch den Winter

Führung durch den Heilpflanzengarten

Im Wechsel der Jahreszeiten gesund durch das Jahr! So könnte man die Führungen, die Ina Große-Wilde in diesem Jahr für den Heilpflanzengarten anbietet, umschreiben. Die Freiraumplanerin und ausgebildete Phytotherapeutin weiß, wie man Kraft aus der Natur schöpft. Dabei hält sie nicht nur praktische Tipps und Anwendungsideen parat, sondern kennt auch den mythologischen Zauber heilender Kräuter.

Winterzeit - Erkältungszeit. Doch wie können wir uns gegen die winterliche Mikrobenflut wappnen? Sie erfahren, welche Heilpflanzen unsere Abwehrkräfte fördern und entdecken pflanzliche Helfer, die uns schneller wieder gesund werden lassen.

Treffpunkt: Heilpflanzengarten

Dauer: ca. 1 Stunde

Gebührenfreie Jubiläumsveranstaltung, lediglich Parkeintritt

Heilpflanzengarten

Edinger Chöre

Mitsingkonzert

Seebühne

China By Bike - Radtouren im Reich der Mitte

Bilder—Vortrag von Volker Häring

Im Jahr des Fahrradjubiläums der Stadt Mannheim darf natürlich ein Blick nach China aus der „Zweiradperspektive“ nicht fehlen. Und der kommt aus dem Chinesischen Garten im Luisenpark. Kaum ein Land, in dem das beliebte Fortbewegungsmittel von derart vielen Menschen genutzt wurde, wie China. Einer, der das Rad für China „neu erfunden“ hat, ist Volker Häring, Journalist, Buchautor und Geschäftsführer des Reisunternehmens “China By Bike”, das Radtouren durch China anbietet. Schon bei seinem ersten Besuch Chinas im Jahr 1990 fuhr Häring, der in seiner Freizeit übrigens mit seiner Band „Alptraum der Roten Kammer“ als Sänger und Gitarrist chinesische Rockklassiker auf deutsche Bühnen bringt, mit dem Zweirad: Sechzig Kilometer durch die Wüste, von Dunhuang zu den Mogao-Grotten und zurück! Seitdem war er immer wieder im Reich der Mitte auf Rädern unterwegs. Nach dem Studium in Beijing kam seine erste große Fahrradreise. Der Traum, China mit dem Zweirad zu entdecken, war erfüllt und seitdem gibt es jedes Jahr eine neue Folge, sogar mit Tandem und Kinderanhänger...

Gebühr für Vorträge: Euro 6,- zzgl. Parkeintritt (Abendtarif)

 

Chinesisches Teehaus

Kirchliche Morgenfeier

Ev. Freikirchliche Gemeinde

Seebühne

Julchen und die Zaubermäuse

Mitmachspiele

Julchen bringt ihr buntes Programm aus Zauberei, Clownerei und viel Musik mit. Unterstützung bekommt sie von ihren kleinen Mäuschen und hoffentlich von ganz vielen Kindern, die jeden Spaß gerne mitmachen. 

Alle Theater und Mitmachprogramme eignen sich für Kinder ab 4 Jahre
Dauer ca. 1 - 1,5 Stunden
Gebührenfrei
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Seebühne

Wipfelstürmer

GRÜNE STUNDE

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Jeder Baum des Luisenparks hat seine ganz persönliche Geschichte – eine spannende Tour zu bemerkenswerten Überlebenskünstlern, hölzernen Giganten und betagten Baumpersönlichkeiten

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Christa Krieger & Joachim Schäfer

Traditioneller Saisonausklang

Seebühne

Sound & Dance from Africa

"African Vibes", Weltmusikshow

Joachim Schäfer

Musik und Tanz

Seebühne

Alexander von Humboldts Dschungel-Expedition

GRÜNE STUNDE

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Einer der herausragensten Naturforscher des 19. Jahrhunderts, „begleitet“ diese Führung mit seinen eindrucksvollen Entdeckungen aus den Tropen Südamerikas. Eine Expedition zu fremdartigen Tieren und Pflanzen der neuen Welt. 

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

 

WARMES GEGEN KALTES – GEWÜRZE FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT

Führung durch den Heilpflanzengarten

Im Wechsel der Jahreszeiten gesund durch das Jahr! So könnte man die Führungen, die Ina Große-Wilde in diesem Jahr für den Heilpflanzengarten anbietet, umschreiben. Die Freiraumplanerin und ausgebildete Phytotherapeutin weiß, wie man Kraft aus der Natur schöpft. Dabei hält sie nicht nur praktische Tipps und Anwendungsideen parat, sondern kennt auch den mythologischen Zauber heilender Kräuter.

Gerade im Winter sehnt man sich nach Wärme. Eine Reihe geschmacksintensiver Kräuter verfeinern als Gewürze unsere winterlichen Gerichte und unterstützen gleichzeitig die Gesundheit. Ihre ätherischen Öle verbreiten eine wohlige Atmosphäre und erwärmen Körper und Seele.

Treffpunkt: Heilpflanzengarten

Dauer: ca. 1 Stunde

Gebührenfreie Jubiläumsveranstaltung, lediglich Parkeintritt

Heilpflanzengarten

Thomas Röth

Musik und Tanz

Kunstspaziergang

Die Skulpturen im Luisenpark

Kunst und Natur in einem harmonischen Dialog zu vereinen – ein Konzept, das im Luisenpark voll aufgeht. In den weitläufigen Gartenanlagen ist eine Vielzahl an Skulpturen und Plastiken namhafter Bildhauer zu sehen. Sie sind überwiegend Teil des Heinrich-Vetter-Wegs. Die Kunsthalle Mannheim lädt in einstündigen Führungen zu überraschenden Begegnungen mit figürlichen und abstrakten Kunstwerken mitten im Grünen ein.

Treffpunkt: Haupteingang im Luisenpark (nach Einlass an der Kasse)
Teilnehmerzahl: bis max. 20 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde
Gebühr: 3 € p. P. zzgl. Parkeintritt
Gruppen: auf Anfrage für Gruppen individuelle Terminvereinbarungen möglich
Nähere Informationen und Anmeldung:
Eine Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht erforderlich, Kunsthalle Mannheim, Tel. (06 21) 293 64 45

Haupteingang

Joachim Schäfer

Musik und Tanz

Seebühne

Familienführung - Dschungelindianer

Familien-Wochenend-Special

Familienführungen

Wir laden ein zu einer Reise in die Tiefen des südamerikanischen Dschungels. Unsere erfahrene Expeditionsleiterin zeigt neben berühmten Urwaldpflanzen, gefürchtete Würgeschlangen, giftige Lurche, gefräßige Wassermonster und natürlich auch ganz besondere Dschungel-Leckereien.

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € Erwachsene, 2 € Kinder, zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Thomas Röth

Musik und Tanz

Halloween

Gruselspaß für die ganze Familie

Ferienkurs: Die Kakaowerkstatt

Mhhh...

Schokolade, Kaba, Schokopudding - wer kann da widerstehen? Doch woher kommt der Kakaogeschmack darin? Was muss geschehen, dass sich in Kakaobohnen das typische Kakaoaroma entwickelt und wie schmeckt eigentlich echter Aztekenkakao?

Wir begegnen exotischen Kakaobäumen, verarbeiten duftende Kakaobohnen, erfinden selbst unsere eigene Schokoladensorte und entdecken dabei Geheimnisse und Tricks rund um die Herstellung von Schokolade.

Nicht nur spannend, sondern auch lecker - ein „Mitnaschkurs“ für alle, die Spaß dabei haben, mit Schokolade und kostbaren Kakaobohnen zu experimentieren.

Für Kinder von 7 - 10 Jahren

Dauer: täglich von 9 - 12 Uhr

Kursbeitrag: 20€

Die telefonische Anmeldung ist erforderlich:

Telefon (0621) 4 10 05 54

-

St. Martinsumzug und Martinsspiel

„LATERNE, LATERNE...“

Die traditionell im westlichen Kulturkreis verwurzelten Feste werden im Luisenpark jedes Jahr gefeiert. Eingeladen sind alle Menschen, mitzumachen. Auch der Sankt Martins-Umzug gehört dazu, und hier kommen vor allem die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft begeistert in die Mannheimer Parks geströmt, um sich im Laternentragen und Singen zu üben. Hunderte von Lichtern ziehen so durch die Parks und der Anblick der vielen Kinder in der Nacht gehört sicher zu den rührendsten Momenten im Jahr. Diese christliche Zeremonie findet zu Ehren des römischen Soldaten Martin statt, der von seinem Sold immer nur so viel behielt, wie er zum Überleben brauchte und den Rest an die Armen verteilte. Als er eines Wintertages seinen Mantel zerteilte, um einem frierenden Bettler zu helfen, landete er wegen Beschädigung militärischen Eigentums drei Tage im Gefängnis. Später wurde er für seine beispiellose Nächstenliebe heilig gesprochen. Seit mehr als 1.600 Jahren wird dem Heiligen Martin wegen seiner Güte und Barmherzigkeit am 11. November, dem Datum seiner einstigen Beisetzung, mit einer Lichterprozession gedacht. In den Luisenpark kommt der barmherzige Soldat hoch zu Ross, um die Züge der kleinen und großen Laternenträger anzuführen. 

Park

Woher kommt der Weihnachtsduft?

GRÜNE STUNDE

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Was wäre Weihnachten ohne Zimtsterne, Vanillekipferl oder Schokoplätzchen? Unvorstellbar! Welche weitgereisten Pflanzen sich hinter den himmlischen Aromen verbergen, erklärt dieser „geschmackvolle“ Rundgang zu Kokos, Kakao & Co.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

 

Advent, Advent ...

Der große Wintermarkt mit Basar, Musik und Lecker

Am ersten Adventswochenende findet wie immer der alljährliche Winterweihnachtsmarkt im Park statt. Rund ums Freizeithaus wird die Vorweihnachtszeit stimmungsvoll mit viel Programm eingeläutet. Sonntags kommt sogar schon der Nikolaus. Und in der Festhalle Baumhain gibt es ebenfalls am Sonntag ein tolles Kindertheater zu sehen. Nicht verpassen!

-
Freizeithaus

Der Grüffelo

präsentiert vom jungen Theater Bonn

Für den ‚Grüffelo’ kann man kaum zu jung und nie zu alt sein. Das gilt für das wundervolle Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler genauso wie für die Bühnenversion der Geschichte, die das Londonder Kindertheater ‚Tall Stories’ uraufgeführt hat. Weit über eine Million Besucher hat der ‚Grüffelo’ in dieser Inszenierung in England und rund um die Welt begeistert. Das Junge Theater Bonn (JTB) hat gemeinsam mit Tall Stories London die Deutschsprachige Erstaufführung des Musicals für Zuschauer ab 3 Jahren produziert und zeigt das Stück seit 2010 mit ungebrochenem Erfolg.

 

In einem großen Wald lebt eine kleine Maus. Dort gibt es einige Tiere, die die Maus liebend gern verspeisen würden: nämlich die Eule, den Fuchs oder die Schlange. Aber die Maus ist schlau und weiß sich zu helfen. Sie erfindet einfach den Grüffelo – ein Monster mit feurigen Augen, schrecklichen Klauen, einer grässlichen Tatze und einer giftigen Warze im Gesicht. Wenn die Maus den anderen Tieren vom gefährlichen Grüffelo erzählt, bekommen die es mit der Angst zu tun und flüchten vor ihr. Was für ein Glück, dass es das Ungeheuer in Wirklichkeit gar nicht gibt, denn die Maus hat ihn sich ja nur ausgedacht…. Aber plötzlich steht sie tatsächlich vor einem Monster, das aussieht wie der Grüffelo. Und nun hat die Maus ein Problem, denn sein Lieblingsgericht ist „Butterbrot mit kleiner Maus“. Doch die findige Maus lässt sich nicht einschüchtern und lehrt sogar den großen, starken Grüffelo das Fürchten…

 

Grüffelo ist ein modernes Märchen, in dem der Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen siegt. 1999 erschienen, wurde der Grüffelo zu einem der erfolgreichsten Kinderbücher Großbritanniens und wird bereits als moderner Klassiker bezeichnet. Die fantasievollen Reime und Einfälle der Autorin Julia Donaldson und die liebevollen Zeichnungen des Illustratoren Axel Scheffler brachten dem Grüffelo mehrere Preise ein. Unter anderem wurde das Buch mit dem renommierten britischen „Nestlé Children's Book Prize“ ausgezeichnet, in mehr als 30 Sprachen übersetzt und mehr als 10 Millionen Mal verkauft.


Einlass 10.30 Uhr
Dauer ca. 1 - 1,5 Stunden
Info und Tickets: Tel. (0621) 41 00 50

Festhalle Baumhain

Printen, Punsch und Pfefferkuchen

GRÜNE STUNDE

In der beliebten Veranstaltungsreihe der Grünen Schule vermittelt Ute Rieckmann auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche, kulturelle und mythologische Inhalte aus dem Reich von Flora und Fauna.

Spekulatius, Lebkuchen oder Glühwein - ein „Muss“ bei klirrender Kälte. Eine weihnachtliche Begegnung mit ganz schön scharfen und würzigen tropischen Gewächsen, die köstlich schmecken und von Innen wärmen.

-Mit Sitzmöglichkeit

-Diese Führungen können auch von Gruppen zu gesonderten Terminen gebucht werden

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Familienführung - Für die Weihnachtsbäckerei

Familien-Wochenend-Special

Familienführungen

Der Duft von Lebkuchen oder Weihnachtsplätzchen ist unverwechselbar. Um sie zu backen braucht man eine Menge besonderer Zutaten, die aus dem Dschungel kommen. Eine leckere Weihnachtsexpedition zu Kakaobaum, Zimt, Vanille und Co.

Dauer : ca. 1 Stunde

Gebühr 3 € Erwachsene, 2 € Kinder, zzgl. Parkeintritt

Nähere Information und Anmeldung: (06 21) 4 10 05 54

Weihnachtssingen

Edinger Chöre
Der Gründer der Edinger-Chöre, Dietrich Edinger, ein vielseitiger und leidenschaftlicher Musiker, hatte es sich einst zum Ziel gesetzt, dem Chorgesang neue Impulse zu geben und Althergebrachtes zu „entstauben“. Mit Erfolg: Gemeinsam mit dem einzigartigen, teilweise siebenstimmigen Chor zu singen erzeugt bei „Mitsängern“ regelmäßig Gänsehaut. Diesmal: Weihnachtslieder!

Kein Zuhörer oder Mitsinger muss hungern oder frieren: Kioskbetriebe Fassner servieren Glühwein "mit" und Punsch "ohne", Süßes vom Kuchenrad und Herzhaftes für in die Hand.

Haupteingang