+++++ Derzeit gilt in den Mannheimer Stadtparks pandemiebedingt eine Besucherobergrenze. Rechtzeitig vor Erreichen dieser Besucherobergrenze schalten wir auf unseren Homepages auf den Startseiten und allen Unterseiten einen roten, unübersehbaren Warnhinweis. Sollte kein Warnhinweis zu sehen sein, ist "alles im Grünen Bereich!"  +++++ 

 

19. Juni 2020

Wir bitten unsere Besucher, die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln, die auch in unseren Parks gelten, zu beachten. Außerdem: Bitte bringen Sie bei Ihrem Besuch unbedingt eine Maske mit, da auch in Luisenpark und Herzogenriedpark in Warteschlangen (vor den Eingängen, vor Kiosken oder WC-Anlagen etc.) und bei Gedränge vor Gehegen etc. Maskenpflicht besteht.

Das Pflanzenschauhaus ist grundsätzlich geöffnet, aber noch geschlossen oder nicht nutzbar sind einzelne Teilbereiche, nämlich Indoorspielplatz, Aquarium, Schmetterlingshaus und Baumfarnhaus. Außerdem gesperrt sind Pinguinanlage, Ara-Voliere, der Innenbereich des Bauernhofs, Freizeithaus, Grillplatz, Kletterturm am Burgspielplatz, der Wasserspielplatz sowie im Chinagarten die Wasserfallgrotte. Unter der Woche eingeschränkter Betrieb der Trampolinanlage. Teilweise sind sehr schmale Wege gesperrt. 

 

Mehr Infos zu Corona hier...

 

#dieparkssindbeieuch

An dieser Stelle haben wir unseren Luisenpark-Freunden in der Zeit der pandemiebedingten Parkschließung Bilder und Videos zu unseren Pflanzen und Tieren aus den Parks unter #DieParksSindBeiEuch "nach Hause" gebracht.

Jetzt, wo wir wieder "in echt" bei Euch sind, heißt die Rubrik "So Ist Dein Park". Schaut mal rein: Vom Online-Osterspaziergang 2020 bis zur kleinen Eselin und den neugeborenen Wollschweinen ist viel zu sehen!

AirBee’n’Bee im Luisenpark

Grüne Schule erschafft neuen Naturgarten hinter dem Freizeithaus

Während der Pandemiezeit hat die Grüne Schule vor allem eins getan: Ihre vielen kleinen und großen Schüler vermisst! Aber ein Gutes hatte die Zeit des Lockdowns: Das Team der Parkpädagogik im Luisenpark hat aus der Not eine Tugend gemacht und die freie Zeit genutzt, um für die großen und kleinen Green-Schüler eine neue „Entdeckerecke“ aufzubauen.

Entstanden ist seit Anfang Mai ein wunderschöner Naturgarten für Insekten auf zwei Ebenen. Fertig ist er noch nicht ganz, „work in progress“ sozusagen, und er wird von Tag zu Tag schöner!
 

weiterlesen

...schon lange haben unsere Gärtner "den Sommer vorbereitet": Jetzt ist er da – mit voller Wucht!

weiterlesen

Blütenpracht wie kaum zuvor

In diesem Jahr ist am Fuße des Fernmeldeturms ein kleines Wunder passiert, oder anders ausgedrückt, Ellen Oswald, gärtnerische Leiterin des Luisenparks, hat mit Ihrem "Team Gärtner" einmal wieder gezaubert... 

weiterlesen

Die „Blume der chinesischen Kaiserin“
Die Päonie oder Pfingstrose zählt mit ihren prächtigen Blüten zu den beliebtesten Frühlingsblühern. Seit vielen Jahrhunderten wird die Pflanze in ihrer Heimat China kultiviert. Viele Legenden ranken sich um die Päonie, die sogar Kaiserinnen eifersüchtig oder wütend gemacht haben soll. Heute ist die Pflanze in China Nationalblume und steht als Symbol für Fruchtbarkeit und Stärke. 

weiterlesen

Die Pfingstrosen und die Kamelien sind die Stars im Chinesischen Garten. Zu beiden Pflanzen gibt es schöne Neuigkeiten – genau wie bei den Nimmersattstörchen. Schauen Sie doch mal rein!

weiterlesen

Wie viele von Ihnen haben uns jedes Jahr zu Ostern besucht! In diesem Jahr nehmen wir Sie mit auf einen virtuellen Osterspaziergang, besser gesagt: eine Osterspazierfahrt durch den Luisenpark...

weiterlesen

Und hier haben wir noch einige Bilder für Sie von Ihrem Luisenpark, wie er aktuell aussieht!

weiterlesen

Überall im Park verteilt blühen derzeit Narzissen und Osterglocken. Die Hauptblüte dieser floralen Frühlingsvertreter ist vor Ostern. Einige von ihnen werden schon langsam müde und ziehen sich zurück für den großen Auftritt der Tulpen, die wir Ihnen zu Ostern zeigen....

weiterlesen

Der Himmel ist blau – und rosa, zumindest im Luisenpark!

Wenn Ihr noch mehr Blüten sehen wollt, dann geht's hier lang...

weiterlesen

...genießen die Sonne. Wie immer wird im Gehege viel geschwommen und getaucht. Man hat den Eindruck, dass sich der ein oder andere kleine Frackträger schon fragt, wo die ganzen Menschen alle sind...
Wir vermissen Euch!

weiterlesen